Novoline, Merkur und Bally Wulff

ONLINE SLOTS, CASINOSPIELE UND SPIELAUTOMATEN

Schlagwort: Novomatic (Seite 1 von 5)

Staatliches Glücksspiel einfach zu doof!

Doppelte Verluste für staatliches “Westspiel”

Während im Internet alle Rekorde gebrochen werden, ist das staatliche Glücksspiel am Ende. Denn die Verluste durch die Westspiel-Spielbanken haben sich im vergangenen gleich mal verdoppelt:

Die wirtschaftliche Lage der landeseigenen Westspiel-Gruppe hat sich im vergangenen Jahr nochmals deutlich verschlechtert. Das geht aus dem noch unveröffentlichten Konzernabschluss des Casino-Betreibers hervor, der unserer Redaktion vorliegt. Demnach hat sich das Konzernminus (Jahresfehlbetrag) von 2,9 Millionen Euro im Vorjahr auf 7,6 Millionen Euro mehr als verdoppelt. link

Klar, wenn absolute Amateure versuchen aus dem Glücksspiel Profit zu erzielen, kann dies nur in die Hose gehen! Von einer staatlichen Regulierung gar nicht erst zu sprechen. Weder wirtschaftlich noch effizient lautet die Devise bei den staatlichen Behörden und in der Politik. Wichtig ist eigentlich nur, dass die eigenen Taschen der staatlichen Lotto-fürsten gefüllt sind – und das richtig üppig:

Nach Informationen unserer Redaktion wurde ein Spielleiter des Westspiel-Casinos in Dortmund-Hohensyburg vor fünf Jahren von sämtlichen Aufgaben entbunden. Dennoch zahlt Westspiel ihm bis heute ein Gehalt in Höhe von rund 100.000 Euro pro Jahr. Außerdem darf der untätige Westspiel-Mitarbeiter, dessen Name unserer Redaktion bekannt ist, weiterhin privat seinen Dienstwagen nutzen – inklusive unbegrenzter Tankkarte. rp-online.de

Eigentlich ein Skandal – aber hierzulande ein völlig normaler Zustand, wenn man wie Gott in Frankreich auf Staatskosten leben darf und von jeglicher unabhängiger Kontrolle verschont bleibt. Doof darf man dazu schon gar nicht mehr sagen, denn das ist ja schon fast kriminell.

Solchen ominösen Apparaten muss nun endlich jegliche Grundlage entzogen werden! Bei dieser neuen Art von Sozialismus / Kommunismus ist ja jede Monarchie besser! Eine Privatisierung auf allen Ebenen dieses BRD Systems ist zwingend notwendig.

Gauselmann alais Merkur hat nun ein Angebot für das kranke “Westspiel” abgegeben. Und auch Herr Graf von Novomatic (Novoline) hat Interesse an den runtergewirtschafteten Spielbanken bekundet. Doch bezahlen will man bei solchen miesen Vorzeichen nicht mehr viel. Für das Land NRW wäre aber auch verschenken noch ein guter Deal, denn so muss man wenigstens nicht weiter subventionieren und jährliche Zuschüsse zahlen. Klingt komisch, ist aber so…

Novoline, Novomatic – Coming Soon

Neue Online Spiele für Novoline / Novomatic

Zwar sind die beliebten Novoline – Novomatic derzeit in Deutschland nicht online verfügbar, aber wir gehen davon aus, dass sich auch dieser Zustand schon bald wieder ändert. Immerhin war Stargames mit seinem Portal bis zu letzt nicht umsonst der absolute Platzhirsch im Bereich Novoline Online Casino.

Neue Online Slots von Novoline und Novomatic:

From Dusk Till Dawn™
MegaBurner6™
Sync! Sync!! Sync!!!
Power Stars™ (Octa Games)
Ice Paradise™
Fruit Parade™
Fresh Splash™
Crystal Lights™
Burning WILD™
Amazon Beauties™
Amazing Ladies™
Vampire Fortunes™

Quelle: https://www.novomatic.com/produkte/gaming/games/slot-games

Am schnellsten wachsender Sektor in der Branche: Der digital-interaktive Glücksspielbereich ist der am schnellsten wachsende Sektor in der Branche. „Die technologische Weiterentwicklung ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensstrategie“, so Niedl. „Aus diesem Grund haben wir die Corporate Coding Academy gegründet.“ orf.at

Insgesamt stehen bereits 334 neue Online Games für die Novoline / Novomatic Portale im Internet bereit. Eine stattliche Anzahl, welche natürlich auch die riesige Fangemeinde auch hierzulande all zu gerne erleben möchte. Doch bis dahin ist es leider noch ein kleiner Schritt. Denn zunächst muss es erstmal hierzulande eine Regulierung nach europäischem Recht geben. Dies ist aufgrund der Blockade des staatlichen Glücksspiel mithilfe der Politik allerdings leider immer noch nicht geschehen.

Grüne Lobbyisten bei Novomatic

Grüne wechselt ins Glücksspiel

So läuft das eben in der Politik. Grünen-Chefin Eva Glawischnig wechselt von der Politik in die Wirtschaft, noch besser zum Glücksspiel-Konzern Novomatic. Und was nun viele Leute mit Witze abtun:

Was tut Eva Glawischnig am ersten Arbeitstag bei Novomatic? Sie lässt die einarmigen Banditen in BanditInnen umbenennen.

…aber ist so etwas im Prinzip nichts anderes als Korruption bzw. Vetternwirtschaft bei den GrünInnen? Es wird allerhöchste Zeit, dass solchen Möglichkeiten via Gesetz endlich ein Riegel vorgeschoben wird.

Derartige Scherze gab es massenhaft, nachdem gestern der Seitenwechsel der ehemaligen Grünen-Chefin bekannt geworden war: Eva Glawischnig-Piesczek leitet beim niederösterreichischen Glücksspielkonzern Novomatic seit 1. März den Bereich “Corporate Responsibility und Sustainability”. Sie übersetzt das mit “Verantwortungsmanagerin” und will sich bei einem der weltweit größten Glücksspielunternehmen um “ökologische und juristische Fragen sowie um verantwortungsvolles Spielen” kümmern. nachrichten.at

Alexander Van der Bellen Sankt Poelten 20080911a
By Christian Jansky (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Nein es ist (K)ein Wintermärchen:

Sie sang das alte Entsagungslied,
Das Eiapopeia vom Himmel,
Womit man einlullt, wenn es greint,
Das Volk, den großen Lümmel.
Ich kenne die Weise, ich kenne den Text,
Ich kenn auch die Herren Verfasser;
Ich weiß, sie tranken heimlich Wein
Und predigten öffentlich Wasser.

Heinrich Heine

Novoline Spielautomaten Umrüstung für Deutschlands Spielhallen

Automaten von Novomatic müssen wegen neuem Gesetz umgerüstet werden

So findet man ganz aktuell folgende Meldung in Österreich: “Gut gewirtschaftet hat die Novomatic-Gruppe im vergangenen Jahr und ihren Umsatz von 4,4 auf rund 4,8 Milliarden Euro erhöhen können.” 

und weiter…

100.000 Automaten für Spielhallen in Deutschland müssen derzeit ausgetauscht werden, weil das neue Glücksspielgesetz beim nördlichen Nachbarn eine ordentliche Spaßbremse ist – vielleicht für Spielhallenbesucher, ganz sicher aber für den österreichischen Konzern. Das Gesetz nämlich sieht unter anderem vor, dass sich Spielautomaten in Deutschland nach einer Stunde Betrieb für fünf Minuten ausschalten müssen und es nach drei Stunden überhaupt einen kompletten Shutdown geben muss, bei dem die Spielstände auf Null gesetzt werden. Das soll verhindern, dass Spieler in einen suchthaften Zustand kommen. Der Novomatic wird die Neubestückung deutscher Spielhallen rund 250 Millionen Euro kosten. industriemagazin.at

Das ist natürlich ärgerlich für den Hersteller Novomatic, wird aber sicherlich auch wieder gewinnbringend eingefahren.

Aber was macht der Spieler eigentlich wenn der Spielautomat sperrt bzw. herunter fährt? Natürlich geht er, soweit ein weiterer Spielautomat frei ist, an das nächste Gerät, um seine Sucht zu befriedigen. Ähnlich sieht es doch schon jetzt mit den nervigen Buchungen aus. Kommt man mit der gesetzlichen  Geld-aufbuchung am Spielautomat nicht hinterher, weil gerade Gewinnmaximierung der Aufsteller angesagt ist, wird der Automat daneben doch glatt mit frischem Geld bestückt und bespielt. Und weiter geht es – solange bis der letzte Euro gesteckt wurde….

Telekomregulator TKK in Österreich

Finanz will gegen illegales Onlineglücksspiel vorgehen

So die Überschrift einer Meldung aus Österreich im ORF. Und weiter…

Derzeit sind schätzungsweise 2.000 illegale Glücksspielseiten von Österreich aus im Internet zugänglich – der Staat hat derzeit keine wirkliche Handhabe gegen diese Angebote. Künftig soll der Telekomregulator TKK entsprechende Seiten schnell sperren können. Ziel ist es, unter anderem den Spieler- und Jugendschutz zu erhöhen und die teilstaatliche Monopolistin Casinos Austria sowie andere heimische Anbieter von Automatenspiel in den Bundesländern – etwa Novomatic – zu schützen orf.at.

Besser kann man seine Maske mit solchen Aussagen nicht fallen lassen! Und da haben wir uns gleich mal auf deren Webseite mit dem fulminanten Namen Telekomregulator TKK umgeschaut  (wer kommt eigentlich immer auf solche tolle Bezeichnungen?) …und mussten gleich etwas schmunzeln. Denn da steht doch tatsächlich schwarz auf weiß in der Überschrift geschrieben:

WIR STEHEN FÜR WETTBEWERB UND MEDIENVIELFALT

.rtr.at/

Ja nee ist klar. Die sollen nun im Auftrag der dortigen Regierung die private Konkurrenz im Internet aussperren, um die  “teilstaatliche Monopolistin Casinos Austria sowie andere heimische Anbieter von Automatenspiel in den Bundesländern – etwa Novomatic – zu schützen”. Das nennt sich dann Wettbewerb und Medienvielfalt. Leute, Leute, macht doch einfach diesen sinnlosen EU-Laden dicht, denn ob in Österreich oder Deutschland pfeift man doch auf die Grundrechte der Menschen. Altgenosse Erich Honecker wäre auf jeden Fall stolz auf euren neuen Sozialismus und eure so genannte “Demokratie”. Amen.

 

Glücksspiel: Virales Marketing auf YouTube

Werbung für Book of Ra (Novomatic) bei Stargames

Klar mit den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Youtube kann man ordentlich Geld verdienen. Was bis vor zirka 4-5 Jahren fast ausschließlich über Webseiten ging, läuft nun längst über die sozialen Medien ab. So wie hier im Video geht das eben besonders gut, denn die anvisierte Reichweite sowie die Zielgruppe (Junge neue Spieler) stimmt absolut.

Marketing im Internet nennt sich übrigens Affiliate. So genannte Affiliate-Systeme (engl. affiliate „angliedern“) sind internetgestützte Vertriebsarten, bei denen in der Regel ein kommerzieller Anbieter (engl. Merchant oder Advertiser) seine Vertriebspartner (engl. Affiliates oder Publisher) durch Provisionen vergütet. Der Produktanbieter stellt hierbei Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate auf seinen Webseiten verwendet oder über andere Kanäle wie Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing einsetzen kann.

Wahrscheinlich wurden die hier eingesetzten 1000,- Euro von einem Online Casino gesponsort bzw. werden diese schnell wieder durch Provisionen an die Youtuber ausgezahlt. Auch der vermeintliche Trick mit dem neuen Spieler (2010 lief dieser Novoline Trick an den Automaten) ist nicht neu. Aber egal wie, da rollt der Schinken kräftig. Wir empfehlen trotzdem nur kostenlos im Web zu spielen, da es langfristig einfach billiger und eben bei der aktuellen Gesetzeslage hierzulande eben nicht so einfach zu durchschauen ist.

Wo kann man derzeit kostenlos Book of Ra spielen?

Novoline Casinospiele:

-> Ovocasino
-> Quasargaming
-> Stargames

Apollo – Mal was anderes von Novoline

Apollo God of the Sun

Und nun gibt es endlich auch ein Novoline Spiel im Stil der beliebten Sozial Games. Apollo – God of the Sun heißt der neue Spielehit aus dem Hause Novomatic. Wir haben das neue Game schon mal Probe gespielt – kostenlos versteht sich natürlich. Dafür gab es dann auch gleich einen schönen virtuellen Big Win für uns zu sehen.

Big Win bei Apollo God of the Sun:

Die Sonne bringt den Desktop zum Glühen. Denn das Symbol ist zugleich das Wild für alle anderen Gewinnsymbole bei Apollo – God of the Sun auf beiden Walzensektoren links und auf der rechten Seite des Spielautomat (Slot). Na klar – was denn sonst, wenn nicht die Sonne?

Gewinnen kann man bei dem Spiel ab einem bestimmten Einsatz vertikal sowie auch horizontal. Das Spielprinzip gibt es auch schon bei anderen Herstellern wie Netent – allerdings bisher nur online, denn in den Hallen muss man leider auf derartige Games sehnlichst warten.

Video der Freispiel beim Novoline Spiel:

Bewertung: 8/10 (echte klasse Spiel)

Fazit: Das Spiel reiht sich nun auch im neuen Trend Socialskillgames ein und bringt neuen Schwung in die Online Casinos von Novomatic bzw. Greentube. Spielbar ist es dort in allen angeschlossenen Novoline Casinos. Gratis macht es allerdings bei Ovocasino am meisten Spaß! Denn dort bekommt man ohne Anmeldung und ohne zeitliche Begrenzung 500 virtuelle Euros zum Spielen gut geschrieben. Mehr dazu unter:

OVOCASINO

Mybet jetzt mit Microgaming, aber nicht Novomatic!

Mybet mit zahlreichen neuen Casino Spielen

So informiert der Glücksspiel Anbieter auf seiner Webseite:

(…) Kunden die auf www.mybet.com Casino-Spiele nutzen, können schon bald aus der größten jemals von mybet angebotenen Spielevielfalt wählen. nachdem alle technischen Tests absolviert wurden und die offizielle Genehmigung der maltesischen Glücksspielaufsichtsbehörde MGA erteilt ist, wird mybet nun Casino-Spiele von Microgaming über die Quickfire-Plattform auf ihrer neuen Sportwetten- und Casino-Plattform einführen. “In Übereinstimmung mit unserem Strategieprogramm Attract.Engage.Retain., das unseren operativen Fahrplan für 2017 und 2018 definiert, steigern wir die Attraktivität der neuen mybet.com-Plattform durch das Angebot der populären Casino-Spiele von Microgaming,” sagte Markus Peuler, Vorstand der mybet Holding SE.

myBet - Casino

Mit der Einführung des Microgaming-Portfolios, dem größten der gesamten Branche, beinhaltet das mybet-Casino nun Spiele der Anbieter NYX Gaming Group, NetEnt und Microgaming. Die ersten Microgaming-Spiele werden im September auf der neuen mybet-Plattform verfügbar sein, darunter auch der Game of Thrones(TM) Online-Slot. Über die Quickfire-Plattform hat mybet Zugriff auf über 500 Casino-Spiele, inklusive der Branded Content-Angebote, sowie zum größten progressiven Jackpot-Netzwerk der Branche (…)

Quelle: mybet.de

Zwar klingt der Schritt in diese Richtung auf den ersten Blick nicht schlecht, aber…

Die besten Zeiten von Mybet sind nämlich längst vorbei. Die Aktie fällt nach kurzem Zwischenhoch wieder ins Bodenlose! Denn was nützen 500 neue Casino Spiele, wenn die keiner spielt? Microgaming hat sich zwar international einen guten Namen gemacht, aber hierzulande wird eben Merkur oder noch mehr Novomatic gespielt. Doch letzteres Geschäft hatte man 2011 wieder abgegeben und keine Lizenz mehr für Novoline & Co. erhalten. Dieses Umsatz-trächtige Geschäft haben nun jedoch andere Online Portale übernommen:

-> Ovocasino
-> Quasargaming
-> Stargames

Supergaminator – aufgehender Stern am Novoline Himmel?

Novoline Online Spielen bei Supergaminator

Why not? Denn das Angebot ist wirklich nicht schlecht und speziell auf Novoline / Novomatic Fans abgestimmt. Neuerscheinungen und bekannte Spielhits lassen die Herzen höher schlagen. Zudem kann dort auch kostenlos gespielt bzw. getestet werden. Das ist leider in staatlichen Spielbanken und privaten Spielotheken nicht möglich. Ganz neu bei Supergaminator  – Lucky Ladys Charme 6!!!

supergaminator

SUPERGAMINATOR >>>

Ist Supergaminator zu empfehlen? Schauen wir uns dazu einfach die Lizenz an. Und die sagt aus, dass dieses Online Casino eine europäische Lizenz besitzt und daher als legal eingestuft ist. Die Spiele sind originale Games alias Greentube, einer Tochtergesellschaft der Novomatic AG. Wir können daher nichts beanstanden.

Eagle Rock Limited

Vincenti Buildings, Suite No. 1833
28/19 Strait Street
Valletta VLT1432 Malta
Registration Number: C 77625 dated 13/10/2016

Kontakt

Sie können uns jederzeit unter support-de@supergaminator.com kontaktieren.

Alternativ können Sie uns auch anrufen. Unsere Kundensupport-Hotline ist rund um die Uhr für Sie erreichbar, 7 Tage in der Woche.

International

Telefon: 0800 70 77 400 (kostenfrei)
(Support in Deutsch und Englisch)

Lizenz

Eagle Rock Limited ist ein am 13. Oktober 2016 ordnungsgemäß in Malta gegründetes und unter der Nummer C 77625 eingetragenes Unternehmen mit registriertem Firmensitz unter der Anschrift Vincenti Buildings, 28/19 (Suite No. 1883) Strait Street, Valletta VLT 1432, Malta, lizenziert und reguliert von der Malta Gaming Authority (www.mga.org.mt) mit einer Lizenz der Klasse 1 unter der Nummer MGA/CL1/1273/2016, die am 10. April 2017 erteilt wurde.

Quelle: supergaminator.com

 

Amatic und Novomatic erhalten Zuschlag

Glücksspiel in Niederösterreich – the winner are Amatic and Novomatic

Großer Erfolg für die beiden Glücksspielanbieter aus Österreich. So berichtet der österreichische ORF:  

(…) Ursprünglich sollte nur Admiral, ein Tochterunternehmen von Novomatic mit Sitz in Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling), Glücksspielautomaten in Niederösterreich aufstellen dürfen. Dagegen wurden mehrere Beschwerden geführt – von Amatic schließlich bis zur Entscheidung. Diese wurde – wie jetzt bekannt wurde – Ende Juli vom Landesverwaltungsgericht getroffen. Admiral und Amatic haben auf weitere Rechtsmittel verzichtet.

1.165 Geräte für Admiral, 210 für Amatic
Admiral darf ab November für 15 Jahre 1.165 Glücksspielautomaten in Niederösterreich aufstellen, Amatic 210 Geräte. Damit sei nun ein klar geregeltes Umfeld geschaffen, freut sich Monika Poeckh-Racek, die Vorstandsvorsitzende von Admiral in einer Aussendung. Diese Entscheidung sei auch im Sinne des Jugend- und Spielerschutzes (…) [orf.at]

Novomatic Geschäftszentrale Gumpoldskirchen

By Erich Hussmann (image industry) [Attribution], via Wikimedia Commons

Doch nicht nur dort sind die beiden Glücksspiel Anbieter aktiv. Zunehmend wird bei  Amatic und Novomatic in das Online Geschäft investiert. So findet man die Games unter anderem bei diversen großen Online Casinos wie Netbet und OCD (Amatic) oder Stargames und Quasargaming (Novomatic). Neustes Portal mit den beliebten Novoline Online Spielen (Novomatic) ist im Internet:

SUPERGAMINATOR

Ältere Beiträge