Novoline, Merkur und Bally Wulff

ONLINE SLOTS, CASINOSPIELE UND SPIELAUTOMATEN

Nackt im Casino – Verhaftet

Nackter Neger flippt im Casino aus – Polizei verhaftet den besoffenen Kerl

Es war der Anblick spät in der Nacht in Diamond Jacks Casino, nachdem ein Texas-Mann nackt im Casino gefunden wurde. Der Mann wird als Terrence Roquemore von Deberry, Texas identifiziert. Die Bossier Police sagt, dass Roquemore in einem aufgeregten Zustand nackt herumlief. Die Polizei versuchte, ihn mit einem chemischen Spray zu verhaften, aber das hatte keine Wirkung. 

Diese Meldung wurde maschinell übersetzt:

Die Polizei sagt, dass Roquemore dann begann, Stühle zu werfen, einen Offizier schlagend. Nicht-tödliche Bohnensackrunden wurden verwendet und Roquemore wurde verhaftet. Er wurde zur Universitätsgesundheit in Shreveport transportiert, wo er im Krankenhaus bleibt.

Video des unglaublichen Geschehens:

Ein weiblicher Casinogönner meldete eine medizinische Beschwerde aufgrund einer Restwirkung des chemischen Sprays. Die Frau wurde zur Behandlung in Willis-Knighton Pierremont gebracht. Zwei der befragten Offiziere erlitten während des Vorfalls ebenfalls leichte Verletzungen. Roquemore wird nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus in das Gefängnis der Bossier City eingeliefert. Er ist angeklagt wegen schwerer Batterie, schwerem Angriff auf einen Polizisten, Batterie eines Polizisten, Widerstand gegen einen Offizier mit Gewalt, Störung des Friedens / Betrunkenheit und Obszönität. Diamond Jack’s Casino veröffentlichte diese Aussage.

“Wir nehmen die Sicherheit von Gästen und Teammitgliedern im DiamondJacks Casino sehr ernst. Unser Team hat der Polizeibehörde der Stadt Bossier gestern Abend einen ungewöhnlichen Vorfall in unserem Casino gemeldet. Ich möchte der Bossier Police Department für ihren schnellen und professionellen Service danken Ich möchte auch unserem Sicherheitsteam und den anderen DiamondJacks-Mitarbeitern für ihre kompetente Antwort auf diesen Vorfall danken. Schließlich möchte ich unseren Gästen danken, die sehr geduldig waren, als die Auseinandersetzung gelöst wurde “, sagte Paul Hutchens Diamond Jacks EVP & Generaldirektor.

Spielsucht gewinnt über Novomatic

Novomatic zahlt Geld an Spielsüchtigen

Für den Spielsucht Freak sicherlich nur frisches Geld zum neuerlichen Zocken, für den Konzern Peanuts aus der Portokasse!

Dem Kläger wurden für einen Zeitraum von nur wenigen Monaten im Jahr 2016 (Juli bis Oktober) 5.113 Euro samt 13,25 Prozent Zinsen plus Verfahrenskosten zugesprochen.

Der Kläger ging regelmäßig in Admiral-Spielhallen des Novomatic-Konzerns und spielte dort so lange, “bis das vorgeschriebene Zeitlimit erschöpft war” oder er kein Geld mehr hatte, wie es in dem am 14. Juni ergangenen Urteil heißt. Zusätzlich zockte er im Internet oder, wenn er auswärts tätig war, an anderen Orten. Er ist noch heute hochverschuldet und konnte zeitweise weder Miete noch Fernwärme bezahlen. noen.at

Übrigens: Der Umsatz von Novomatic (Novoline) stieg hingegen im letzten Jahr um elf Prozent auf den Rekordwert von 2,53 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stagnierte bei knapp 587 Millionen Euro. In diesem Sinne – der Schinken rollt auch weiterhin…

Merkel macht den Glücksspielstaatsvertrag

Angela Merkel schafft einfach alles (ab)!

Habt ihr das auch gehört? Unsere Gott-Kanzlerin Angela Merkel will sich nun persönlich auch um die Regulierung des Glücksspiel in Deutschland kümmern. Dies wurde ja Anfang des Monats ganz groß angekündigt:

Knackpunkt bei den Verhandlungen über einen neuen Glücksspielstaatsvertrag ist die Zukunft des staatlichen Lottomonopols und eine Regulierung des illegalen Glücksspiels im Internet, der boomt. Am 14. Juni kommen die Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin zusammen. Thema soll dann auch der Stand der Verhandlungen über einen neuen Glücksspielstaatsvertrag sein. nrz.de

Nun ja, das war vergangene Woche… Und habt ihr die anschließenden Meldungen über die staatliche Regulierung im politischen Blätterwald über “Mrs. Wirschaffendas” zur Kenntnis genommen? Nein nicht? Gut, dann könnte es daran liegen, dass Frau Merkel eigentlich noch nie etwas auf die Reihe bekommen hat und es auch diesmal wieder fett verkackt.

Hier mal die Liste ihrer verkackten Agenda`s:

  • Die Dobrinth-Maut
  • die Vorratsdatenspeicherung
  • NSU, selbst wenn man nur die aktuell stark schwelenden Krisen zählt!
  • die NSA-Affäre
  • die Flüchtlinge
  • Die Integration dieser
  • die Griechenland-Krise
  • Atomausstieg
  • Afghanistan Einsatz
  • TTIP

*Merkeln: Nichtstun, keine Entscheidungen treffen, Dinge aussitzen, ergo auch beim Glücksspiel wird es daher nicht besser werden…

Hurra, Hurra TR 5.0 ist da

TR 5 Automaten kommen in die Spielhallen

Aus dem Spielautomatenforum:

Hallo Leute,

Gestern hab ich mal wieder eine Merkur Spielothek Besucht ( etwas weiter weg von mir daheim), vor ca 2 Wochen Standen da noch ganz normale Geräte aber Gestern waren auf einmal alle Geräte mit TR5.
Es Gibt keinen Punktespeicher mehr sondern eine Bank und zwischen diesem Geldspeicher und der bank ist ein Pfeil mit einem Betrag. NUR durch betätigen der neuen „Einsatz-Taste“, die in der „Start-Taste“ integriert ist wird das Geld zur bank gebucht. soweit so gut… steckt man aber z.b. 5€ rein steht dort 230 an dem Pfeil, drückt man jetz diese „Einsatz-Taste“ werden aber nicht 230 ct rübergbucht sondern ein betrag „ausgelost“… heißt man bekommt entweder 230ct oder 240ct oder gar nur 220ct… beim rausbuchen die selbe prozedur…
Es sind auch ein paar neue Spiele vorhanden die alle an „Alles Spitze oder Sonnenkäfer“ erinnern, altbekannte Spiele sind auch dabei… von außen sehen sie aus wie vor der richtlinie doch spielt man sie wird man sich wundern… Sie neigen zum ruckeln oder hängen, Freispiele verhalten sich komplett anders als man es gewohnt ist.. auch die Risikoleiter die ich sehr gerne Spiele läuft nicht mehr so flüssig.. sie will auch nie nach oben gehen … habe sonst in der halle min 1en gesehen der min 1 x die 140 erreicht hat, gestern kein einziger, das maximale was ich sah war bis 52 aber auch nur bei einem hohen gewinn, achja GEWINN gibt es außerdem nicht mehr es heißt jetzt ERFOLG…
Das alles macht ABSOLUT KEINEN SPASS LEUTE, genießt die Punkte Geräte solang es sie noch gibt.
Sobald diese überall stehen sollten werde ich nie wieder in eine Spielhalle gehen! sondern entweder nur noch Online spielen oder nach Tschechien in ein richtiges Casino mit Auszahlung gehen!
Danke an die neuen Gesetze für den tollen „Spielspaß“ das wars ich bin raus… nie wieder Merkur in Deutschland außer in der Spielbank!
Falls jemand noch fragen zu den neuen Automaten hat werde ich diese natürlich beantworten Smile
Grüße gehen raus ! Spielautomaten

Klar, werden die Hersteller, die Behörden und die Lobbyisten hierzulande werden den Spielern auch weiterhin keine Geschenke machen. Es geht beim vermeintlichen Spieler-Schutz im Prinzip nur um eins: Gewinnmaximierung sowie Steuer bzw. Abgaben-Maximierung. Getreu dem Motto – da geht noch was!

WHO: Online Spielsucht ist Krankheit

Spielsucht im Web als Krankheit von WHO deklariert

Echt jetzt? Dazu benötigen wir die WHO, um festzustellen, dass auch Online Spiel zur Krankheit, sprich Spielsucht führen kann? Na gut, Frau Merkel sagt in 2013, dass das Internet für uns alle Neuland (Entwicklungsland) ist. Und daran hat sich hierzulande bis heute auch nicht viel geändert. 

Exzessives Computer- oder Videospielen gilt nach einem neuen Verzeichnis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) demnächst als Krankheit. Gaming Disorder oder Online-Spielsucht wird in den neuen Katalog der Krankheiten (ICD-11) aufgenommen, der am 18. Juni erscheint.

Die Aufnahme ist unter Wissenschaftlern umstritten. Spieler könnten grundlos stigmatisiert werden, sagen sie. Der Katalog dient Ärzten als Hilfe bei der Diagnose. Krankenkassen nutzen ihn oft als Grundlage für Kostenübernahmen. zdf.de

Übrigens zum Thema Spielsucht: Das ist der ganz normale Wahnsinn in Deutschland. Und bis zu 600.000 sollen davon bundesweit betroffen sein. Eine schlimme Zahl, welche die Politik der vergangenen Jahre zu verantworten hat. Zwar versucht man nun mit neuen Gesetzen für eine gewisse Schadensbegrenzung zu sorgen, doch das Ganze hat weder Hand noch Fuß. Solange es online keine echte Regulierung nach EU Recht gibt, bringt das im Prinzip genau so “viel”, wie offene Grenzen für die innere Sicherheit. Nämlich überhaupt nichts! spielotheka.de

Legales Online Glücksspiel

Glücksspiel Online soll legal werden

Und ausgerechnet diese Partei will das legalisieren – die Grünen! Ein Haufen Vollidioten, welche wohl seit Jahren keine Stimme mehr verdient hätten. Nun haben sie die zündende Idee, ihr Wählerpotenzial zu vergrößern:

Grüne wollen Online-Glücksspiel legalisieren

Um illegale Angebote überflüssig zu machen, wollen die Fraktionen von Bayern und Baden-Württemberg Spiele im Internet zulassen. Die Grünen in den Landtagen von Baden-Württemberg und Bayern wollen Medienberichten zufolge das Online-Glücksspiel legalisieren. “Um die illegalen Angebote überflüssig zu machen, sollen regulierte, legale Online-Angebote entgegengestellt werden”, heißt es in einem gemeinsamen Papier der beiden Landtagsfraktionen, über das “Mannheimer Morgen” und “Heilbronner Stimme” berichten.

Allerdings sei Kontrolle wichtig. “Die Zulassung von Online-Spielen kann nur mit einer hohen Überwachungs- und Vollzugsdichte einhergehen.” Ziel der Grünen sei es, die Spieler besser zu schützen. “Das legale Angebot muss zeitgemäß sein, andernfalls weichen Spieler auf illegale Angebote aus.” Deshalb müssten regulierte Spiele und Sportwetten “ähnlich attraktiv sein wie ein bisher illegales Angebot”. Für die Lizenzvergabe und die Kontrolle sei eine bundesweit tätige Anstalt der Länder notwendig, fordern die Grünen.

bayrische-staatszeitung.de

Also bevor hier jemand auch nur gerade deshalb mit dem Gedanken spielt, wegen so einem Vorschlag die Grünen zu wählen. Andere Parteien fordern dies seit vielen Jahren, so zum Beispiel die FDP. Und natürlich muss das Online Glücksspiel endlich in regulierte Bahnen gelenkt werden. Denn sinnlose Verbote im Namen des staatlichem Monopols bringen uns da wirklich nicht weiter. Und das europäische Recht muss endlich im Sinne eines effizienten Spielerschutz auch hierzulande von den deutschen Behörden durchgesetzt werden…

Spielhalle Gewinn Zusammenschnitt

Video Spielothek Gewinne, Freispiele und Bilder

Was macht man bei 32 Grad im Schatten? Richtig, man schaut sich Gewinnvideos aus den Spielhallen und Spielotheken des Landes an. …Oder man geht einfach bei dem Wetter an den Strand bzw. ins Freibad.

In diesem Sinne: Allen ein schönes Bade-Wochenende 🙂

Spielerkarte in Spielhallen kommt

Spielhallen nun mit Spielerkarten

Während es aktuell online auch nicht mehr so richtig Spaß macht an den Slots zu spielen, tut man auch offline wirklich alles dafür. So werden in diesem Jahr nun in den Spielhallen und Spielotheken des Landes so genannte Spielerkarten ausgegeben. Was das für die hiesige Kundschaft bedeutet, haben wir in einem Forum zum Thema gefunden:

Die Spielerkarten werden von den Betreibern der Spielhalle ausgegeben und dienen dazu, dass dem Spieler genau ein Gerät freigeschaltet wird. Es soll quasi verhindern, dass ein Spieler an 5 Automaten gleichzeitig spielen kann. So wie mir es mal erklärt wurde, bekommt man die Karte vom Personal, die einem nur eine Karte aushändigen darf. Im gleichen Zug müssten auch die anderen Bestimmungen der TR 5.0. umgesetzt werden. Allerdings bin ich mir hier nicht ganz sicher, da es relativ viele Übergangsfristen für verschiedene Automaten gibt. Aber eigentlich hier es einmal, dass ab 10. November 2018, die neuen Automaten der TR5.0 Richtlinie kommen sollen. Unter anderem wird die Verlustgrenze von 80€ auf 60€ in der Stunde heruntergesetzt. Der maximale Gewinn pro Stunde wurde im gleichen Zug von 500 auf 400€ herabgesetzt. Nach einer Stunde muss der Automat eine Spielpause von 5 Minuten einlegen, nach 3 Stunden muss er für 5 Minuten in den Ruhezustand gehen (Geldspeicher müssen entleert werden). gamblejoe.com

Und so soll es laut Terminplan 2018 dann ablaufen:

10.11.2018 – sämtliche Geldspielgeräte nach der technischen Richtline 4 (TR 4) verlieren ihre Zulassung und dürfen nicht mehr betrieben werden.

11.11.2018 – es dürfen nur noch Geldspielgeräte nach TR 5 betrieben werden.

-> siehe auch dazu TR.5.0

Fazit: Betritt man nun eine Spielhalle bekommt man nun die Berechtigung für lediglich EINEN Spielautomat. Dort muss das Guthaben abgespielt werden. Diverse Probeläufe an anderen Geräten werden damit verhindert bzw. sollen dem Schutz des Spielers dienen. Pech für den Spieler, wenn der Spiel Automat dann auf “Fressen” eingestellt ist und eben nichts gibt…

Banken zocken beim Abzocken ab

Abzocker Banken entdecken Online Glücksspiel

Mit zusätzlichen Gebühren werden deutsche Spieler beim Glücksspiel im Internet von Banken zur Kasse gebeten:

So werden bei der Consorsbank und Postbank 2,5 Prozent Gebühren auf die Einzahlungen erhoben. Mindestens werden fünf Euro fällig. Bei der ING-DiBa verlangt man drei Prozent vom Einzahlungsbetrag, auch hier sind es aber mindestens 3,90 Euro. Laut einem Vergleich von „Stiftung Warentest“ haben inzwischen neun von 23 getesteten Kreditkarten diese Gebühr impliziert. gameoasis.de

Unser Tipp gegen Abzocker Banken:

Generell sollten aufgrund der unsicheren Gesetzeslage beim Online Glücksspiel in Deutschland auf Banken Einzahlungen verzichtet werden! Zudem können behördliche Aufsichten ungehindert auf deutsche Konten zugreifen. Eine Anonymität beim Glücksspiel im Internet ist damit nicht gegeben. Wir empfehlen daher unbedingt eine Paysafecard (PSC) für Einzahlungen zu nutzen. Diese können anonym in Verkaufstellen bis zu 100 Euros erworben werden und anschließend via Code eingeben werden. Viele Casinos bzw. Glücksspielportale akzeptieren diese Möglichkeit der Einzahlung. Gebühren werden dafür auch keine fällig.

Wo kann ich mit Paysafecard einzahlen?

Einzahlungen mit PSC werden u.a. bei Jackpotcity, Online Casino Deutschland, LVBET, Betway, Ovocasino oder Quasargaming angeboten. Nur um einige Kandidaten an dieser Stelle zu nennen. Angaben dazu findet man immer auf der Startseite, meist im unteren Bereich der Webseite.

 

Beste Automatenspiele (Slots) – Online Spielautomaten

Das sind die besten Spiele an den Geldspielgeräten – online und offline

Das sind die besten Novoline Spiele, besten Merkur Spiele und besten Bally Wulff Spiele derzeit an den Spielautomaten in den Hallen sowie im Internet. Diese Top 10 zeigt aber auch, dass in Deutschland aktuell nur drei große Spiele-Anbieter dominieren. Dies sind Novomatic aus Österreich und Merkur sowie Bally Wulff aus Deutschland.

Liste Deutschland Top 10 (nur Novoline, Merkur und Bally Wulff):

1. Book of Ra ( Novomatic) – online nicht spielbar
2. Book of Ra Deluxe (Novomatic) – online nicht spielbar
3. El Torero (Merkur) – online verfügbar
4. Eye of Horus (Merkur) – online verfügbar
5. Ramses Book ( Bally Wulff) – online verfügbar
6. Lord of the Ocean (Novomatic) – – online nicht spielbar
7. Pharaos Riches (Bally Wulff) – online verfügbar
8. Acient Riches(Bally Wulff) – online verfügbar
9. Dragons Treasure (Merkur) – online nicht spielbar
10. Mega Joker (Novomatic) – online nicht spielbar

Aktuell sind allerdings die besten Novoline Spiele und besten Merkur Spiele nicht online hierzulande verfügbar. Ende des vergangenen Jahres haben sich die beiden großen Anbieter vom deutschen Internet Markt zurückgezogen. Könnten aber schon bald wieder zurück kommen. Voraussetzung wäre endlich eine gesetzliche Regulierung nach EU-Vorgaben . Am 14. Juni kommen die Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin zusammen. Thema soll dann auch der Stand der Verhandlungen über einen neuen Glücksspielstaatsvertrag sein. Dieser war bereits zum dritten Mal seit 2012 gescheitert, da er sich nicht an höherem EU-Recht orientiert, sondern weiterhin das staatliche Glücksspielmonopol schützt.

In welchen Online Casinos sind die besten Automatenspiele derzeit verfügbar?

Aktuell können die besten Automatenspiele bei Sunmaker, Quasargaming, Ovocasino und Stake7 teilweise gespielt werden. Mit El Torero und Eye of Horus sind zudem zwei bis vor kurzem gesperrte Slots wieder in die Internetportale bzw. Online Casinos zurück. Beide Merkur Spiele sind jedoch nun bei Gamomat unter Vertrag, welches jedoch eigentlich zu Bally Wulff gehört. Dem Spieler kann es egal sein, denn der möchte einfach nur die besten Spiele auch nur online ohne Einschränkung spielen….

 

« Ältere Beiträge