Spielhallen und Spielotheken sollten ein Ort für Spass und Unterhaltung sein

Doch was die Besucher (Spieler) so genannter Spielotheken oder Spielhallen Deutschlands in diesem Jahr erleben mussten, war alles andere, als was die nette Überschrift versprochen hatte. Dafür aber jede Menge Langeweile und das stetige Gefühl irgendwie abgezockt zu werden.

Nun ja, ich gehöre ja nun auch nicht zu diesem Klientel, die tagtäglich vor den blinkenden Kisten sitzen. Doch aufgrund von Gesprächen mit Spielern und Angestellten vor Ort in den Zockerbuden hört man doch immer die selbe Leier: „es geht nichts mehr“oder wie“der Automat hat schon Monate nichts mehr gegeben“. Interessant finde ich dazu immer wieder die Aussagen aus dem Automaten Forum: „Mit ehrlichem Spiel kannst du nichts mehr gewinnen!“ Das sagt sehr viel über eine ganze Branche aus.

Doch nicht nur die Automaten Aufsteller sind an der Misere Schuld. Dieses Jahr war auch für Betreiber nicht unbedingt ein erfolgreiches Jahr. Und was passiert erst ab 2017, wenn die neuen Regelungen greifen sollen? Schon jetzt sind Steuerabgaben durch den Fiskus vielerorts aus „Gründen des Spielerschutz“ massiv angehoben und auf die Kundschaft umgelegt worden. Über die verringerte Auszahlungsquote (wie hoch ist sie überhaupt noch?) werden natürlich auch die Gewinne reduziert.

Berlin Casino Katzbachstrasse 19.01.2015 10-51-03
By Dirk Ingo Franke (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons

Doch es kommt noch schlimmer. Neben den staatlichen Abzockern treiben sich auch viele kriminelle Banden mit Manipulationen und Systemfehlern in den Spielcasinos rum und sorgen somit für noch höheren Schaden. Ausbaden müssen dies natürlich auch die letzten ehrlichen Gäste, welche dazu auch meist noch krankhaft spielsüchtig sind. Und wer noch nicht den letzten Grips im Kopf verloren hat, ist längst in eine Online Casino seiner Wahl abgewandert. Denn das Angebot an Novomatic, Merkur und Bally Wulff Spielen im Internet ist riesig und die Quoten fair.

Noch bis 2010 waren auch hierzulande noch gute Gewinne möglich. So waren 10.000 Euro Gewinne bei Book of Ra an den Novoline 2 Spielautomaten öfters mal bei Youtube zu bewundern. Aber auch sonst hatte doch jeder mal das Vergnügen bei einer vierstelligen Auszahlung irgendwo live beizuwohnen. Seit 2011 ist dies mit der Einführung vom Maximalgewinn 1000,- Euro Geschichte. Die Actiongames sollten den Verlust zwar ausgleichen, aber passiert ist da aber auch nix.

In diesem Sinne schon heute auf ein weiteres tristes neues Jahr 2016 in den Spielhallen und Spielotheken des Landes!