Retroartikel: Novoline Tricks Update

Novoline Tricks 2011: Nach dem Update

Einsendung per Email.

Werfe zunächst 8 Euro in 2 Euro Münzen in den Novoline Spielautomat und simmuliere einen Anfängerspieler in dem Du zunächst einige Spiele der Auswahl am Multiplayer ansiehst ohne zu spielen ( Book of Ra, Power Stars und American Poker 2 ). Ausführlich haben wir darüber bereits informiert:

http://www.spielotheka.de/novoline-simmulation-eines-anfanger-spielers/

Kehre nun in das Hauptmenü zurück und wähle Book of Ra aus. Spiele mit einem Einsatz von 10 Cent und nimm alle Gewinne an ohne zu Gamblen. Ist alles herübergebucht, wird der Einsatz auf 20 Cent erhöht. Spiele weiter runter ohne Rot oder Schwarz zu benutzen. Entweder kommen jetzt die Spiele oder nicht.

Wenn nicht, warte jetzt unbedingt auf die automatische Rückkehr zum Hauptbildschirm ( ca. 1 Minute) und beginne anschliessend diese Prozedur von vorn. Damit simmuliert man nun einen neuen Spieler, einen Anfänger sowie eine neue Uhr im Display mit Laufzeit von 1 Stunde. Nach dem Update wurden die Geräte auf Gewinne ( 1 von 3) umgestellt. Das bedeutet, dass zwei Spieler immer verlieren und ein Spieler gewinnt.

Dieses Wissen kann man sich auch durch Beobachtung zum Nutzen machen, also immer auch die anderen Automaten unbedingt im Auge behalten! Fangt aber nach der Simmulation des neuen Spielers zunächst wieder mit Book of Ra an, kommen keine Freispiele (Featurespiele) nach den ersten 10 Drehungen, wechselt umgehend in das Spiel American Poker 2 und wählt auf 5 Cent Einsatz eine neue Spielrunde aus. Drückt die Risikoleitern nun komplett mit Rot bis auf die 50 Euro der letzten Stufe.

Auch hier wurde durch den Hersteller umgestellt, früher funktionierte es mit Schwarz – jetzt nicht mehr! Insgesamt können mit dieser Strategie bis zu 70 Euro am Novoline gewonnen werden. Collect Taste und sofort weg vom Automaten…
Viel Spass euer Automaten-Wiesel

» by admin on 01/26/2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.