Retroartikel: Monopoly Spielstrategie Silber

Monopoly: Spielstrategie Silber-Jackpot

Nachdem wir gestern bereits die Strategie für Gold am Monopoly ( CC4) auf unserer Webseite veröffentlicht haben, gibt es heute noch die Taktik um auch bei Silber an das Ziel zu gelangen.

Beim Silberjackpot geht das komplette Spielprinzip schneller. Wie bei Goldjackpot wäre idealer Weise, dass man alle vier Geräte gleichzeitig benutzen kann. Münzt deshalb genügend Geld indie Geräte. Man spielt beim Silberjackpot am besten ein Früchtespiel wie bsw. Blazing Star. Die Gewinne bis 20
Cent nehmt ihr automatisch an. Spielgewinne ab 30 Cent werden bis zu 80 Cent verdrückt im Leiterrisiko. Höhere Gewinne lassen wir annehmen durch das so genannte 8 Sekunden Prinzip*.

Spielbare Silber Jackpotwerte:

Goldwert Silberwert Bronzewert Gesamtpot Silber+Bronze Spielbar

250 90 10 100 nein
350 50 20 70 nein
350 90 10 100 ja

Es funktioniert nur, wenn der Silberjackpot und der Bronzejackpot zusammen 100 Euro ergeben, und zudem der Goldjackpot zwischen 320-350 Euro liegt.

Der Goldjackpot spielt dabei eine entscheidende Rolle. Goldjackpots über 320 Euro spielen mehr Geld in den Silberjackpot ein. Man erhält in der Regel zusätzlich 1-3 Bronzejackpots zusätzlich dazu.

*Das 8 Sekunden System wird angewendet, wenn man einen Gewinn erhält. Der Gewinn wird nicht automatisch angenommen da man ja mit der Startautomatik spielt, sondern der Gewinn in diesem Fall stehen bleibt. Man kann sich nun für die Risikoleiter oder für das Kartenrisiko entscheiden. Jetzt muss man bis 8 Zählen (ca. 8 Sekunden) und auf die Risikoleiter gehen. Danach einfach nur abwarten, bis der Gewinn automatisch angenommen wird. Mit diesem Prinzip wird gezielt die Jackpotausspielung verhindert und der Gewinn in jeden Fall mitgenommen.

8/05/2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.