Online Red Hot Firepot spielen

Das Feature ” Red Hot Firepot” von Bally Wulff aus Berlin ist auch online spielbar. Dabei wird mittels Zahlendreherei ein spezieller Punktewert erreicht. Wird dabei der höchste Wert von 50 erreicht, bekommt man den Mega Jackpot. Aber auch mit weniger Punkten gibt es immer etwas zu gewinnen. Voraussetzung ist natürlich, dass man es auch erstmal in die Ausspielung schafft.

Der RED HOT FIREPOT lässt keine Wünsche offen: Eine starke 2er-Anlage mit effektvollen Animationen trifft auf insgesamt drei Risikoleitern. Je nach Einsatz besteht die Chance auf den Juwel Bet 5, Juwel Bet 10 oder den Juwel Bet 20 (Juwel Bet 5 + Juwel Bet 10) Jackpot, wobei sich die Möglichkeit auf interessante Kombinationsgewinne ergibt. Der RED HOT FIREPOT macht einen Besuch in jeder Spielstätte zu einem Erlebnis der besonderen Art! bally-wulff.de

Red Hot Firepot Online Demonstration als Video:

*NEU – HEISS und EXPLOSIV Der Red Hot Firepot ist der neueste Clou von Gamomat. Dieses beliebte Feature – bekannt aus der Automatenspielewelt – ist ab sofort auch online spielbar. Der Jackpot Sechs bekannte Spiele haben das Red Hot Firepot-Feature bekommen. Der Jackpot wird neben dem normalen Spiel ausgespielt – und füllt sich, je nachdem wie Ihnen das Glück hold ist! Bis zu 10.000 Euro Gewinn sind möglich!

Aber auch bei diesem Red Hot Firepot Jackpot zählt – je höher der Einsatz desto höher die Chance auf den Mega Gewinn. Lässt man nämlich den höchsten Einsatz laufen, bekommt man zu Beginn der Ausspielung gleich 5 Punkte geschenkt und erreicht somit automatisch die niedrigste Stufe. Auch ganz wichtig, das Fragezeichen. Neben den regulären Zahlen von 1 bis 9 kann das Fragezeichen sogar eine 15 beinhalten. Das hebt natürlich den Gesamtwert auf der Jagd nach der vollen Punktzahl.

Fazit: Der Red Hot Firepot macht wirklich Spaß, kostet aber auch jede Menge zusätzlichen Einsatz. Spielbar ist das tolle  Bally Wulff Feature von Gamomat derzeit GRATIS bzw., aber auch gegen Echtgeld derzeit neben den beliebten Sportwetten bei:

(Screenshot:  Sunmaker )