Spielotheka.de: Spielautomaten News

Novoline, Merkur und Bally Wulff Spielautomaten

Kategorie: Virtuelle Glücksspiele

VR Spielautomaten

Gonzo`s Quest als VR Spielautomaten

Nachdem wir bereits über VR Casinos berichtet hatten, gibt es nun auch erste VR Spielautomaten verschiedener Hersteller. Mit Gonzo`s Quest hat nun der bekannte Spielehersteller Netent eine erste Demo veröffentlicht. Und der erste Eindruck ist wirklich sehr gut.

VR Spielautomaten Demo bei YouTube:

VR Technik Einsatz:

Virtuelle Realität lässt sich in vielen Bereichen einsetzen. Ein sehr bekanntes Einsatzgebiet ist die Pilotenausbildung in Flugsimulatoren. Auch in der Industrie wird diese Technologie verstärkt eingesetzt, vor allem zur Erstellung von virtuellen Prototypen, Produktionsplanungen, virtuellem Training, für ergonomische Bewertungen und räumliche Studien in der Geologie. Weitere Einsatzgebiete sind Visualisierungen in Architektur, Medizin, Chemie, Energie und Edutainment (z. B. Virtual Cultural Heritage). Der therapeutische Einsatz von virtueller Realität wird unter dem Stichwort virtuelle Rehabilitation untersucht. In der Industrie werden sowohl „Powerwall“ als stereoskopische 3D-Wand als auch Mehrseitenprojektionen wie CAVE zum vollständigen Eintauchen in die grafische Simulation genutzt. In den letzten Jahren haben sich in Deutschland und Frankreich eine Reihe von Firmen etabliert, die Virtual-Reality-Software für Industrieunternehmen anbieten, etwa ICIDO, VISENSO und andere.

vr spielautomaten

By Oleg2525 (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Wichtigstes Utensil ist dabei die VR Brille, welche erst die virtuelle Realität ermöglicht. Man unterscheidet aktive (z. B. Shutterbrillen) und passive Technologien (z. B. Polfilter oder Infitec).  Schon in ein paar Jahren könnten aber auch andere Technologien zur Anwendung kommen. Die Entwicklung in diesem Bereich läuft momentan schon fast in futuristischer Lichtgeschwindigkeit. (wir berichteten bereits)

Fazit: VR Spielautomaten werden schon bald die Online Casinos erobern. Schon jetzt gibt es eine gute Auswahl an diversen VR Spielautomaten. Für kommendes Jahr werden reichlich VR Glücksspiele im mobilen Online Markt angekündigt. Interessant wäre die Frage, ob auch Spielautomaten in den Spielhallen und Spielotheken auf den Zug aufspringen werden. Möglich wäre dies natürlich auch am Automaten mit angeschlossener VR Brille. Möglich wäre viel, man darf nur die Zeit nicht verschlafen oder durch behördliche Genehmigungen ausbremsen.

VR Casinos – Virtual Reality

Neuer Trend – VR Casinos

Werden sich VR Casinos demnächst auch in der mobilen Internet-Glücksspielwelt durchsetzen? Sicherlich! Denn schon jetzt sind VR Spiele auf den mobilen Endgeräten, wie Smartphone oder Tablet der absolute Renner. Und so haben die ersten Hersteller den Start von VR Spielen in VR Casinos bereits bekannt gegeben. So zum Beispiel der renomierte Softwarehersteller Netent mit dem VR Spiel Jacks World. Andere sitzen ebenfalls in den Startlöchern.

VR Casinos Video – Demo Jack`s World

Was benötigt man um VR Casinos spielen zu können?

Wichtigstes Utensil ist dabei die VR Brille, welche erst die virtuelle Realität ermöglicht. Man unterscheidet aktive (z. B. Shutterbrillen) und passive Technologien (z. B. Polfilter oder Infitec).  Schon in ein paar Jahren könnten aber auch andere Technologien zur Anwendung kommen. Die Entwicklung in diesem Bereich läuft momentan schon fast in futuristischer Lichtgeschwindigkeit.

Hier hätte ihr Foto stehen können! Pech gehabt!

Über VR Brillen Risiken – Sucht:

Die Hardware, welche derzeit auf dem Markt zu haben ist, bürgt aber auch für, sagen wir mal, gewisse Gefahren. Während einige Spieler über Schwindel und Kopfschmerzen klagen, haben andere VR Spieler ganz andere Probleme. Denn wer längere Zeit mit solch eine VR Brille gespielt hat, empfindet die Rückkehr in die normale Welt als nicht mehr so schön und grau.

In der VR Welt werden nämlich bunte Farben und glücklichere Lebensbereiche vorgegaukelt. Schnell will man also wieder die VR Umgebung genießen – na dämmerts? Genau das sind typische Suchterscheinungen von  Drogen und Rauschmitteln. Hinzu würde nun auch noch die Glücksspielsucht kommen, was die Suchtgeschichte eben noch verstärkt.

Fazit: So genannte VR Casinos werden wohl kaum noch aufzuhalten sein. Gerade bei der jüngeren Generation steht VR ganz weit oben in der Hitliste. Und auch sie sind längst zur Zielgruppe für VR Casinos geworden, denn auch die Teenager werden irgendwann mal älter. Dennoch sollte man sich den Risiken und Nebenwirkungen jeder Zeit durchaus bewusst sein.

Glücksspiel mit Fantasy Liga im Kommen

Fantasy Liga – schon mal gehört?

Viele bestimmt noch nicht, aber der neue Trendsport hält mittlerweile auch hierzulande immer weiter Einzug, gerade bei jungen Leuten?! Fußball, Rugby, Eishockey – die Palette der angebotenen Spiele ist riesig. Einziger Unterschied zu herkömmlichen Sport – die Turniere werden nun im Internet mit Profispielern auf PC oder Konsole ausgetragen.

Ob nun Simmulationen wie Fifa 16 oder so genannte Egoshooter wie Counter Strike, die Profizocker auf diesen Games sind bei der jungen Generation längst richtige Superstars und verdienen damit Millionen. Ganz klar, dass dabei nun auch ein neuer Markt im Bereich Glücksspiel entsteht. Denn wie auf reale Spiele der Bundesliga, Champions League und anderen Wettbewerben, darf nun auch auf virtuelle Aufeinander-treffen gesetzt werden. Dabei ist das rechtlich bisher weder erlaubt, noch verboten. Sozusagen eine weitere Grauzone im tiefen Dschungel Sportwetten Deutschland. Und während man hierzulande weiter im politischen Tiefschlaf verharrt, ist man in England diesbezüglich bereits einen Schritt weiter:

Die britische Gambling Comission hat vor dem Magistrates-Gericht in Birmingham Klage gegen zwei YouTuber aus Essex eingereicht. Craig Douglas (alias Nepenthez) und Dylan Rigby sollen Werbung gemacht haben für Wetten auf das Computerspiel FIFA 16. Weil Sie über ihre YouTube-Kanäle auch Kinder und Jugendliche zu Geldwetten einluden, hätten sie gegen die Glücksspielgesetze in Großbritannien verstoßen, meldet die BBC. Die erste Verhandlung soll am 14. Oktober beginnen.

Man darf also gespannt sein, wie dieses Urteil ausgeht.  Richtungsweisend für Deutschland sollte es allerdings kaum sein, denn hier gibt es vor 2017 überhaupt keine regulierte Gesetzeslage nach europäischem Recht. Und wenn man die „Bemühungen“ der Bundesländer beobachtet, ist  da aus staatlichen Monopolgründen in den nächsten 5 Jahren kaum eine Wandlung zu beobachten. Denn wer soll den die Pensionen der ganzen greisen Lottofürsten zukünftig bezahlen, wenn man sich einem echtem Wettbewerb mit privaten Anbietern stellen müsste? Der Filz in den Behörden ist einfach zu weit fortgeschritten, meinte zuletzt Kubicki von der FDP.  Womit er wohl Recht haben sollte.

Wo kann man Glücksspiel auf die Fantasy Liga tätigen?

Diese Art von Wetten stehen momentan noch bei vielen Anbietern noch nicht im Programm. Über einen Anbieter hatten wir zuletzt berichtet: „Wow – ausgefallene Wetten wie auf Counter Strike sind allerdings auch zu finden.“