Novoline, Merkur und Bally Wulff

ONLINE SLOTS, CASINOSPIELE UND SPIELAUTOMATEN

Kategorie: Verlust

Glücksspiele machen arm

Spieler verlieren 12,4 Milliarden in 2014

So war der Verlust in 2014, diese Zahlen steigen allerdings weiterhin exorbitant. Paul Gauselmann, Träger des Bundesverdienstkreuz: “Spielsucht – das kann man uns nicht anlasten” und Chef der staatlichen Spielbank Hamburg: “1000 Euro Verlust pro Stunde – das ist so vorgesehen”.

*80% der Einnahmen in Spielhallen und Spielbanken kommen von Spielsüchtigen. Nur der Rest sind laut der ARD (extra3) Sendung Gelegenheitsspieler. Der Staat nimmt also bewusst seine Einnahmen aus dem Glücksspiel von Spielsucht kranken Menschen.

Euer Ehren, wir haben keine weiteren Fragen…

2 Stunden in der Spielothek – traurig, traurig

Zwei Stunden Lebenszeit sozusagen verplempert

Gut, wer schon mal in 2017 in einer Spielothek gewesen ist, wird es bestätigen können. Eigentlich geht es doch nur noch darum, entweder schnell oder langsam zu verlieren. Am Ende ist man trotzdem (fast) immer sein Geld leichter. Süchtige Stammspieler berichten von 1 Gewinn-tag pro Monat und bis zu 20 Verlust-tagen. Hier hat mal jemand einen Tag in der Spielhalle in einem 2 H Video zusammengefasst.

Wir haben nach 11.51 Minuten das Video allerdings beendet, weil uns das dumme Gequatsche ziemlich auf die Nerven und die ständigen mickrigen Gewinne ging. Sollte noch etwas passiert gewesen sein, bitten wir euch allerdings uns davon in den Kommentaren zu berichten.