Novoline, Merkur und Bally Wulff

ONLINE SLOTS, CASINOSPIELE UND SPIELAUTOMATEN

Kategorie: Merkur Spiele (Seite 1 von 4)

Eye of Horus: Trick mit den Scattern

Eye of Horus Scattertrick

Keine Ahnung ob tatsächlich etwas an diesem Trick beim Merkur Spiel Eye of Horus dran ist. Gefunden haben wir die Beschreibung in einem externem Spielautomatenforum:

Spielkapital aufladen, 20 Euro sollten in jedem Fall erstmal genügen. Man fängt auf 5 Linien mit dem Einsatz 10 Cent an.Nun macht man folgendes. Man stellt den Einsatz ein, und drückt für ca. 2-3 Sekunden die Autostart-Taste und lässt diese wieder los, so dass diese Umdrehung reingestoppt wird. Es erfordert etwas Übung!

Es passiert folgende Sache. Die Scatter werden tatsächlich einfach erzeugt. Es werden automatisch auf irgendeinem Fach irgendwelche Symbole zu Scattern umgewandelt. Das passiert nur bei Eye of Horus. Es gibt aber einige Dinge dazu beachten. Es gibt zwei Spielvarianten! Eine ist etwas Hardcore, die andere ist abgeschwächt!

1. Spielvariante

Man fängt auf 5 Linien 10 Cent an und macht drei Umdrehungen mit der Autostart-Taste wie oben beschreiben. Kommt nichts geht man hoch auf 20 Cent 5 Linien. Man macht das bis 2 Euro hoch. Ist nichts gekommen, geht man auf 10 Linien bis zu 4 Euro hoch! Es gibt einige Automaten die auf verschiedene Fächer sofort Freispiele oder gute Bilder bringen.

2. Spielvariante

Hier ist es wie bei der 1. Spielvariante mit einigen Unterschieden! Man fängt genauso auf 10 Cent 5 Linien an und arbeitet sich hoch. Kommt auf einer Einsatzstufe der Horus als Niete wechselt man entweder sofort auf 10 Linien oder man verlässt das Spiel und geht erneut in das Spiel hinein und versucht es erneut. Als Horus-Niete ist gemeint, falls der Horus erscheint und es dafür keinen Gewinn gibt. Das ist prinzipiell ein schlechtes Zeichen. Von daher einen neuen Anlauf versuchen. Diese Spieltaktik bringt sehr oft Serien im oberen Bereich bis hin zu 4 Euro Einsatz. Geht man vom Spiel zurück, fängt man stattdessen auf 5 Linien mit 10 Linien an.

jetztzocken

Gut, klingt jetzt nicht so schlecht und bringt zumindest gerade jetzt an den heißen Tagen wieder etwas für die Zocker in den Spielhallen. Und meist funktionieren solche Tricks sogar regional und zeit-begrenzt, doch eine echte Gewinn Garantie gibt es jedoch nicht. Zumal es ja auch nur ein Trick für Scatter ist, was ohnehin nicht bedeuten muss, dass man dann auch etwas gewinnt.

Nun doch – Stake7.de in Deutschland gesperrt

Einer muss am Ende verlieren – Stake7 soll es sein

Nachdem die Paradise Papers, welche bei einer Anwaltskanzlei auf der Isle of Men geleakt und dann veröffentlicht wurden, war eines sicher klar, dass man nicht mehr so weitermachen konnte wie bisher. Stake7 – ein Merkur Online Casino war ebenfalls Klient der dortigen Advokaten. Nun wurde dem Online Casino mit den beliebten Merkur Spielen (Gauselmann, ADP, Edict) kurzerhand der Saft abgedreht. Dazu haben wir folgende Meldung auf dem bekannten Nachrichtenportal ostfussball.com gefunden:

Mit großer Trauer müssen wir Ihnen mitteilen, dass die deutschsprachigen Seiten auf Stake7 heute gelöscht wurden. Deutsche Spieler werden ebenfalls IP-blockiert sein. Dies liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle und wurde von der Alliance Gaming Limited durchgeführt, die unseren Vertrag gekündigt haben und keine Spiele mehr für Spieler mit Sitz in Deutschland anbieten. Wir arbeiten an einer Lösung und werden uns in Kürze mit einem Update in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihre Geduld. Wir hoffen, dass dies schnell gelöst werden kann. -Stake7-Team

Andere Meldungen zuvor hatten dies noch völlig ausgeschlossen: “Das Stake7 Casino wird auch weiterhin zu den Merkur Casinos auf dem Markt gehören und auch weiterhin Spieler aus Deutschland akzeptieren. Alle Fans der Spielautomaten dürfen jetzt also einmal tief durchatmen, denn nach einer großen Aufregung ändert sich erst einmal nichts” (spielotheka.de berichtete bereits)

Über stake7.de: Das Merkur Online Casino gehörte wohl zu den beliebtesten Portalen mit den Spielen aus dem Hause Gauselmann / Edict im Internet. Seit der Eröffnung im Jahre 2013 konnten so Spielehits wie El Torero, Eye of Horus oder Double Triple Chance in bester HD Qualität von zu Hause aus gezockt werden.  Mehrfach wurde das Casino sogar für den besten Kundenservice prämiert, so in 2015 und 2016. Und nun soll diese Erfolgsgeschichte zu Ende sein? Nein, ganz so einfach wird man sich damit nicht geschlagen geben. Das wäre ja auch wirklich schade…

Merkur Casinos bleiben für deutsche Spieler geöffnet

Merkur Online Casinos auch weiterhin in DE verfügbar

Der Glücksspiel-Konzern Gauselmann hat alle Online-Casinos aufgefordert, die Merkur-Spiele nicht mehr ohne behördliche Erlaubnis auf dem deutschen Markt anzubieten. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens NDR, WDR und der Süddeutschen Zeitung, so oder so ähnlich ging es vergangenen Monat durch die Presse. Doch nach dem Spiel ist bekanntlich vor dem Spiel! Nun diese Meldung:

Was waren das für hektische Ereignisse in den letzten Tagen und Wochen! Nachdem bekannt wurde, dass der Entwickler Merkur aufgrund fragwürdiger Geschäfte in die Kritik geraten ist, gab es heiße Diskussionen um die Lizenzen der beliebten Games. Speziell das Stake7 Casino stand hierbei im Verdacht, die Türen schließen zu müssen. Doch erfreulicherweise kommt alles anders. Nachdem sich die Gerüchte um eine Schließung bereits verdichtet hatten, kann jetzt Entwarnung gemeldet werden. Das Stake7 Casino wird auch weiterhin zu den Merkur Casinos auf dem Markt gehören und auch weiterhin Spieler aus Deutschland akzeptieren. Alle Fans der Spielautomaten dürfen jetzt also einmal tief durchatmen, denn nach einer großen Aufregung ändert sich erst einmal nichts. (gameoasis.de)

So wirbt stake7.de im Internet:

*gratis spielen

Doch was war der ausschlaggebende Punkt für die jetzige Entscheidung?

Ein aktuelles Urteil des VG München hat diesen Sinneswandel nun ausgelöst. Demnach wurde das EuGH Urteil von 2016 erstmals auch in Deutschland bestätigt:  “Das Verwaltungsgericht München kommt in seinem von der Kanzlei ARENDTS ANWÄLTE erstrittenen Urteil zu dem Schluss, dass das deutsche Lotteriemonopol in seiner derzeitigen Ausgestaltung sowohl gegen die unionsrechtlich garantierte Dienstleistungsfreiheit gem. Art. 56 ff AEUV als auch gegen die verfassungsrechtlich garantierte Berufswahlfreiheit gem. Art. 12 GG verstößt.” (ostfussball.com) Punkt. Aus!

Merkur Online Spiele mit Lizenz

Merkur Spiele online nur noch mit Lizenz in Deutschland

So zumindest kündigte es Paul Gauselmann Ende Oktober an, nachdem ein paar Papiere und Unterlagen einer Rechtsanwaltskanzlei mit Offshore Geschäften auf der Isle of Men geleakt wurden. Daraufhin erschienen promt Artikel in der Süddeutschen oder auch der Tagesschau.

(…) dass der Konzern von sämtlichen Kunden verlangt, „die Merkur-Automatenspiele der Gruppe nicht mehr ohne Lizenz im deutschen Markt anzubieten“, fasst die Süddeutsche zusammen. Das Unternehmen begründet das Vorgehen mit einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Darin bestätigt das Gericht das umstrittene Internet-Glücksspielverbot in Deutschland. Betroffenen Onlinecasinos, welche die genannten Merkur-Spiele auch weiterhin deutschen Endkonsumenten anbieten, droht der Lizenzverlust (…) [rechtslupe.de]

Passiert ist seitdem nichts. Erstaunlich ruhig ist es um die so genannten Paradise Paper geworden. Und auch bei den Online Casinos mit den beliebten Merkur Online Spielen scheint die Angelegenheit alles andere als angekommen zu sein. Überall sind die Merkur Games auch weiterhin uneingeschränkt verfügbar. Panisches Zelte abbrechen sieht anders aus.

Screenshot: sunmaker.com

Gut, die Betreiber verfügen ja auch über Lizenzen. Zwar keine deutschen Lizenzen, jedoch europäische Lizenzen. Und da eben Deutschland zur EU gehört und wahrscheinlich sogar den wichtigsten Staat innerhalb dieser Gemeinschaft darstellt, sollte es da auch keine Probleme mit Lizenzgeber Gauselmann geben. Zumal ja auch ganz aktuell das Verwaltungsgericht in München bestätigte, dass  das deutsche Lotteriemonopol in seiner derzeitigen Ausgestaltung sowohl gegen die unionsrechtlich garantierte Dienstleistungsfreiheit gem. Art. 56 ff AEUV als auch gegen die verfassungsrechtlich garantierte Berufswahlfreiheit gem. Art. 12 GG verstößt. (spielotheka.de)

Zumindest die deutschen Spieler wird es freuen, wenn es auch weiterhin so bliebe. Denn im Internet gehören die Merkur Spiele neben den Novomatic und Bally Wulff Spielen zu den meist gespielten hierzulande. Und sollten diese Spiele auf dem deutschen Sektor wegfallen, wäre das zwar nicht schön, doch das Ende der Zockerei im Web wäre das nicht. Denn wenn nicht bei Merkur gespielt wird, freuen sich die anderen Anbieter. The show must go on…

Das sind die größten Anbieter für Merkur Spiele:

-> Sunmaker
-> Sunnyplayer
-> Stake7

Merkur Freispiele

Freispiele für Merkur Spielautomaten bei Sunmaker

Aber bitte beachten: Echte Freispiele gibt es allerdings nur gegen Bares, sprich eine Einzahlung im Merkur Online Casino machen. Also die “Freegames”mit Vorsicht genießen. So informiert das Online Portal mit den beliebten Merkur Games zu aktuellen Freispielen auf seiner Webseite:

TÄGLICH GRÜSST DAS FREISPIELGLÜCK
Sichere dir jetzt dein tägliches Freispielglück, denn zwischen 10.11. und 19.11. warten täglich zwei tolle Freispielaktionen auf dich! Das Beste: Beide Angebote kannst du am jeweiligen Tag so oft in Anspruch nehmen, wie du willst – denn die Freispiele kassierst du auf JEDE deiner Einzahlungen!

Diese Halli Galli Freispielshow erwartet dich:

TAG FREISPIELE MINDESTEINZAHLUNG
Di, 14.11.
10 Freispiele für Starburst

30 Freispiele für Starburst

min.10€

min. 20€

Mi, 15.11.
20 Freispiele für Vikings go Berzerk

50 Freispiele für Vikings go Berzerk

min.10€

min. 20€

Do, 16.11.
10 Freispiele für Hall of Gods

25 Freispiele für Hall of Gods

min.10€

min. 20€

Fr, 17.11
15 Freispiele für Valley of the Gods

40 Freispiele für Valley of the Gods

min.10€

min. 20€

Sa, 18.11.
10 Freispiele für Joker Millions

25 Freispiele für Joker Millions

min.10€

min. 20€

So, 19.11.
15 Freispiele für Rainbow Ryan

40 Freispiele für Rainbow Ryan

min.10€

min. 20€

Textquelle: sunmaker.com

Bonus für Merkur Spiele

Merkur Online Bonus

Wer einen zusätzlichen Bonus gerne mal nutzt, für den haben wir den wohl den Ultimativen bei Stake.de gefunden. Dort gab es kürzlich Serverprobleme, die damit nun als kleines Dankeschön abgegolten werden sollen.

Fotoquelle: stake7.de

(…) Verwenden Sie einfach den Bonuscode XTRA100 bei einer Mindesteinzahlung von 10 €.

Tipp: Machen Sie das Meiste daraus! Zahlen Sie 200 EUR ein und erhalten Sie 200 € zusätzlich zu Ihrer Einzahlung an Bonusgeld dazu.

*Wir wünschen Ihnen viel Glück in unserem Casino*!

*Der Bonus ist gültig für Ihre Einzahlungen die von Ihnen zwischen 14:00 Uhr am 10.11.2017 MEZ bis 23.59 Uhr MEZ am 12.11.2017, mit einem Einzahlungsbetrag von 10 € bis maximal 200 €, gemacht wurden.

Der Bonus- und Zahlungsbetrag muss innerhalb von 60 Tagen mindestens 24 Mal in unserem Casino umgesetzt werden. Alle Wetten werden generell als Umsatzkriterien berücksichtigt (…)

Bonuscode

XTRA100

Fazit: Wer gerne mal einen zusätzlichen Bonus in einem Online Casino nutzt, kann gerne auf dieses Angebot zurück greifen. Allen anderen empfehlen wir jedoch ausschließlich kostenloses Spiel. In diesem Sinne, allen einen schönen Start in die neue Woche.

Gauselmann Paradise Paper

Offshore in Steuerparadisen

Auch Paul Gauselmann soll angeblich in den neu geleakten Dokumenten stehen. Skandal? Aber wieso eigentlich? Weil man in Deutschland deutlich mehr Steuern zahlen müsste und zudem hierzulande der behördlichen Willkür ausgesetzt ist? Als Unternehmer ist man ja gerade zu verpflichtet, mit sein Unternehmen maximal zu wirtschaften und vor möglichen  Angriffen zu schützen! Nichts, aber rein gar nichts ist gesetzwidrig an Offshore!

Palmera001
By Jose Mesa (Mataparda) from island of Tenerife, Canary Islands, Spain (Flickr) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Als Offshore bezeichnet man eine Form der Verlagerung unternehmerischer Funktionen und Prozesse ins Ausland. Auslöser für eine Offshoring-Entscheidung sind in der Regel die im Ausland günstigeren Rahmenbedingungen, insbesondere bei den Arbeitskosten.

Europäisch – lizenzierte Online Casino Spiele, was spricht dagegen? Richtig, nichts!

(…) Die zur Gauselmann-Gruppe gehörende Alliance Gaming Solutions Ltd. auf der Isle of Man vertreibe Online-Casino-Produkte europaweit, erklärt der Sprecher. Alles entsprechend lizenziert. In der Verantwortung sieht das Unternehmen die Betreiber der Spiele. „Wir werden noch einmal mit Nachdruck darauf hinweisen, die Spiele nur in lizenzierten Märkten anzubieten.“ Aktuell als Familienunternehmen im Fokus zu stehen, obwohl man selbst nichts Illegales gemacht habe, nennt das Unternehmen „ärgerlich“. Gefordert sei die Politik, ein EU-konformes Online-Spiel zuzulassen – wie in Schleswig-Holstein – und eine entsprechende Regulierung auch umzusetzen. „Warum ein Spieler in Kiel spielen darf, in Köln jedoch nicht, ist schwer vermittelbar.“ (…)

Und da man nun eigentlich nichts Unregelmäßiges nachweisen kann, versucht man es über eine Kampagne mit moralischen Aspekt. Zahlreiche Diskussionen in Talk Shows werden nun wieder gebetsmühlenartig abgehalten, dass man es der Gesellschaft von der Moral her schuldig sein müsste. Einen Schei** muss man! Alles erinnert nun wieder an die “Wir schaffen das!” Aussage unserer Kanzlerin, wonach wir unbegrenzt illegale Einwanderer in unser Land holen müssten, um sie zu verköstigen bzw. zu alimentieren. Und die Auswirkungen dieses völligen Staatsversagen haben wir nun tagtäglich direkt vor unseren Augen.

Merkur Online Casinos mit Edict Software haben eine Lizenz in Malta (Europa) und Schleswig-Holstein (Deutschland). Zu den bekanntesten Casinos im Internet mit Merkur Spielen gehören folgende drei Portale:

-> Sunmaker
-> Sunnyplayer
-> Stake7

DFB wirbt für Merkur Spiele (BWIN)

Merkur Spiele bei BWIN

Im Glücksspiel-Mekka läuft es immer liberaler – und das ist gut so! Auch wenn man sich in staatlichen Behörden um die kleinen Fische mit Untersagungen “liebevoll” kümmert, läuft es im großen Geschäft doch richtig blendend. Selbst der DFB darf sich nun über riesige Einnahmen aus der privaten Glücksspielindustrie freuen.

BWIN hatte nämlich gleich die ganzen Rechte an der 3.Liga vom Fußballverband übertragen bekommen. Neben jeder Menge Casino und Live Casino spielen dort jeden Monat Millionen User an den beliebten Online -Automaten. Noch besser, jetzt gibt es auch Merkur Spiele, bekannt aus den Spielhallen und Spielotheken. Games wie Eye of Horus, Fruitinator und Double Tripple Chance haben nun einen festen Platz im Angebot gefunden.

Screenshot: bwin.de

(…) BWIN NEUER HAUPTPARTNER DER 3. LIGA: Der Vertrag läuft über zwei Jahre und umfasst die Spielzeiten 2017/2018 und 2018/2019. Mit bwin haben die 3. Liga und ihre Vereine erstmals seit Gründung der Liga im Sommer 2008 einen Hauptpartner. Die Partnerschaft beinhaltet unter anderem, dass bwin im Rahmen der rechtlichen Vorgaben auf dem Trikotärmel der Drittligisten, in den Stadien sowie in den Publikationen und Onlineauftritten der Klubs werben kann. Außerdem wird bwin in allen Stadien der 3. Liga werblich sichtbar sein. In ihrer Eigenvermarktung bleiben die Vereine gleichzeitig frei (…) [dfb.de]

Ähnliche Angebote zu Merkur Spielen findet man auch bei folgenden privaten Anbietern: 

-> Sunmaker
-> Sunnyplayer
-> Stake7

Klage-welle von Gauselmann gegen “Glücksspieländerungsvertrag”

Gauselmann klagt wegen Schließung seiner Spielhallen

Das staatliche Glücksspiel-Monopol hat einen neuen Feind. Da man im Internet nur sehr schwer gegen die private Konkurrenz aus Gründen der europäischen Dienstleistungsfreiheit ankommt, versucht man es nun bei den privaten Spielhallen. Neu Gesetze sollen nämlich die Zahl der Spielhallen in Deutschland drastisch reduzieren. Nutznießer dieser “Säuberungsaktion” wären im Endeffekt die staatlichen Spielbanken.

Merkur Spielothek

By Graf Foto (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

(…) Grundsätzlich soll die Zahl der bundesweit etwa 18.000 Spielhallen kräftig reduziert werden – unter anderem durch den Erlass von Mindestabständen zwischen den Standorten und ein Verbot von Mehrfachkonzessionen, die mehr als zwölf Spielgeräte unter einem Dach erlauben.

Niedersachsen hatte seine Ausführungsbestimmungen zum Glücksspielrecht früher erlassen als NRW und steckt mitten in der Klagewelle. Allein in Niedersachsen habe Gauselmann mehr als 100 Verfahren angestrengt, um sich gegen Schließungsverfügungen zu wehren, sagte Hoffmeister. Kommunen hatten dort teils im Losverfahren entschieden, welche Spielhalle schließen muss (…) [nw.de]

Dass sich dies Branchenprimus Gauselmann (Merkur Spielothek) nicht so einfach gefallen lassen wird, sollte dabei JEDEM klar sein. Und die Chancen für eine positive gerichtliche Entscheidung stehen dabei auch gar nicht schlecht. Denn genau wie im Internet besteht in jedem europäischen Land die europäische Dienstleistungsfreiheit auch für Spielhallen und Spielotheken. Alles andere stellt eine Diskriminierung dar, auch wenn das momentan die Verwaltungsgerichte teilweise natürlich nicht so sehen.  Doch spätestens vor dem EuGH sollten dann die privaten Betreiber von Spielhallen und Spielotheken ihr Recht bekommen.

Zumal das vermeintliche Ziel, die Spielsucht einzudämmen nur ein vorgeschobenes Argument darstellt. Spieler wandern einfach ins Internet oder eben in die Illegalität ab. Arbeitsplätze gehen verloren, wirtschaftliche bzw. steuerliche Einbußen in Millionenhöhe für Gemeinden und Fiskus sind vorprogrammiert. So konfrontiert das staatliche Glücksspiel nicht nur mit der freien Marktwirtschaft, sondern sägt auch am Ast der dringend notwendigen Vergnügungssteuer der Kommunen sowie Einnahmen für das Finanzamt. Ganz zu Schweigen über die Kosten für die neuen Arbeitslosen sowie die finanziellen Auslagen vor dem EU-Gericht, sollte man dort verlieren. Und bemängelt wurde der deutsche Glücksspielstaatsvertrag übrigens aus Brüssel im Februar 2016 bereits zum dritten Mal.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Neues Spielhallengesetz wackelt schon bei ersten Klagen

 

Weniger Spielhallen – weniger Steuern, weniger Arbeitsplätze

 

Glücksspielstaatsvertrag, Spielhallengesetz am Ende?

Crystal Heart – von vorn und hinten

Merkur Spiel Crystal Heart online

Ein Merkur Spiel mit einem Herz aus Kristall sowie einer sexy Eisprinzessin, welche für die gute Laune sorgt. Noch dazu gewinnt man in den Blöcken von vorn und hinten – was will man mehr? “Mit ihrer großen Zauberkraft thront die Eis Königin über alle angrenzenden Bereiche und schüttet ihr Herz voller Gewinne aus. ” Reicht das am Ende um einen echten Merkur Hit online zu veröffentlichen?

Ganz so doll, wie es auf den ersten Blick ausschaut, ist dann doch nicht. Denn das Spielprinzip ist nicht neu und auch sonst ist auch die Eisprinzessin keine wirkliche Schönheit. Klar ein paar Runden macht es schon ein wenig Fun, aber wenn der “Bonus” dann zum ersten Mal erschienen ist, hat man im Prinzip genug davon. Aber gut, mit 96,08 % langfristiger Auszahlungsquote ist man immerhin ganz gut dabei. Und darum soll es ja beim Echt-Geld-spiel auch im Endeffekt gehen.

crystal heart

(Screenshot: stake7.de)

Fazit: Nicht der absolute Burner, aber für eine kleine Session zwischendurch sicherlich eine Überlegung wert. Optisch wie melodisch kann das Game zur Spielhallen Version durchaus mithalten.

Bewertung: 5/10

Wo kann das Spiel Crystal Heart ebenfalls gespielt werden?

In allen Merkur Online Casinos, wie zum Beispiel Sunmaker und Sunnyplayer sollte das möglich sein.

Über stake7.de:

stake7 wird durch die Top Gaming Europe Limited unter der registrierten Adresse 2nd Floor – St Mary’s Court, 20 Hill Street, Douglas, Isle of Man IM1 1EU – 138761C betrieben. Top Gaming Europe Limited ist von der Isle of Man Gambling Supervision Commission lizensiert. Die Lizenz wurde unter dem Online Gambling Regulation Akt 2001 am 10 Juni 2013 ausgestellt. Online-Spielschulden sind rechtlich durchsetzbar auf der Isle of Man. stake7.com (Top Gaming Europe Limited) verbietet den Zugang und Service für Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter von Achtzehn (18).

(Screenshot: stake7.de)

Ältere Beiträge