Spielotheka.de: Spielautomaten News

Novoline, Merkur und Bally Wulff Spielautomaten

Kategorie: Beobachtungen

Retroartikel: Tage an denen man bei Stargames gewinnt

Nach unserem Test des Merkur-Portals, nun heute Stargames

Ein Affiliate packt aus…

Da auch wir als Affiliate für das Novoline-Online-Portal Stargames tätig sind, haben wir zumindest Einblick in die Tagesstatistik aller User, welche sich über unsere Webseite angemeldet haben. Daraus können wir nun ein erstes Fazit der letzten 12 Monaten abgeben, was die Gewinne für die Spielergemeinde betrifft. Dabei haben wir die verschiedenen Tage von +, ++, +++, ++++, +++++ unterteilt. Ein Plus gibt es für Tage mit geringer Auszahlungsquote, +++++ für eine sehr hohe AQ.

Novoline Online >>>

Tageübersicht bei Stargames (Novoline Online)

1. +

2. ++

3. +++

4. ++

5. +

6. ++++

7. ++++

8. +

9. +

10. ++

11. +

12. ++

13. +

14. +

15. +++++

16.+

17. ++

18. ++

19. +

20. +++++

21. +

22. +

23. +

24. +++

25. ++

26. +

27. ++

28. +

29. +

30. +++++

Fazit: Wie man deutlich erkennen kann, gibt es insgesamt 5 Tage, an denen man überdurchschnittlich, gute Gewinne abstauben kann. Was ebenfalls auffällt – am nächsten Tag ist dafür in allen fünf Fällen rein gar nichts zu holen. Nach dem 20. Kalendertag gibt es gar eine 3-Tage-Misere. Schaut man sich die tatsächliche Auszahlungsquote über das ganze Jahr an, so werden immerhin rund 60% im Novoline-Portal erreicht. Das deckt sich in etwa mit einer angegebenen AQ von zirka 90%. Die tatsächliche Zahl kommt deshalb zu Stande, da nicht alle Gewinne ausgezahlt, sondern sofort wieder verspielt werden. Zum Vergleich zu Offline- Spielhallen erreicht man dort tatsächlich nur um die 25% Auszahlung bei angegebener 60% .Unterm Strich lohnt sich also der Gang in dieses Online-Casino.

Novoline Online >>>

» by admin on 03/07/2012

Retroartikel: Erkennen, wann der Automat offen ist

Wann ist der Spielautomat offen?

Eine gute Frage, denn wer diese Frage beantworten kann, weiss im Prinzip wie die Spielautomaten von Novoline, Novostar oder Merkur zu knacken sind. Zuletzt waren sehr originelle Novoscanner oder Sendbluster im Umlauf, welche anhand von einer Scannung der Strahlung der CPU im Automaten angeblich so etwas ermöglichen können. – Schön wärs aber leider absoluter Blödsinn. Vorsicht, einige Abzocker sind mit diesen Geräten immer noch im Umlauf.

Ein User im Spielautomatenforum schreibt dazu folgenden Kommentar: “Einen offenen Automat zu finden ist Glücksache, richtiger Ort zur richtigen Zeit”

Diese Philosophie wäre natürlich viel zu einfach und bringt uns im Prinzip nicht weiter. So habe ich in meiner Tätigkeit als Aufsichtsperson einer Spielothek jahrelang diese Geräte beobachtet und konnte im Prinzip keine echte Lösung dafür finden. Die Beobachtungen gingen so weit, dass ich Strichlisten und Ähnliches geführt habe. Augefallen dabei war nur, dass oft nach Gewinnen und dem Wechsel des Spielers, weitere Gewinne gegeben hat. Da man nicht in die Spielautomaten hinein schauen kann, weiss man auch nicht, was der Automat willig ist zu geben. Also spielt ein vorsichtiger Spieler an einem Novoline, Novostar oder Merkur, kann man durchaus davon ausgehen, dass kurz danach ein weiterer Gewinn ins Haus steht. Außerdem sollte zum Prüfen, ob ein Automat offen ist, ständig die Strategie “Simmulation neuer Spieler” angewandt werden. Nehmt Euch die Zeit und wartet mehrmals ab, bis der Geldspielautomat alleine in das Menü zurück gekehrt ist. Verwendet zum Antesten niemals mehr als 10 Euro, kommen keine Freispiele, dann lasst die Finger von dem Gerät. Grundsätzlich sollte immer gleich mit 20 Cent Einsatz losgespielt werden!

Trotz aller Tipps zu diesem Thema gibt es meiner Meinung nach, keine hundertprozentige Möglichkeit, ob und wann, warum und wieso ein Spielautomat “offen” ist.

» by admin on 11/08/2010

Retroartikel: Jackpot Spielautomaten Erklärung

Hinter jeder Höhe die man am Novoline oder Novostar spielt sind Jackpots hinterlegt die mit einer Wahrscheinlichkeit ausgeschüttet werden, egal ob im 5 cent Spiel oder im 2 Euro Spiel. Jedoch hat man im 5 cent Spiel die kleinsten Chancen von allen. Der Grund ist das ein Anteil ( cent ) jedes Spiels auf die oberen Jackpots verteilt wird. Zum Beispiel geht ein minimaler Anteil des 5 Cent Spiels auf alle Jackpots bei 10, 20,30,40 Cent usw. Genauso verhält es sich wenn man mit 20 Cent spielt usw.

Ist jetzt ein Jackpot am überlaufen, wie gesagt es ist nicht nur einer sondern sehr viele kommt es mit einer Anfangs geringen Chance zur Ausschüttung, je mehr er jedoch überläuft umso grösser sind die Chancen. Desweiteren werden bei einer Auslösung von Büchern auch die Jackpots mit einer Wahrscheinlichkeit mit einer Art Würfelsystem ausgewürfelt. Jedoch hat der Würfel nicht soviel Seiten wie der normale Würfel sondern unzählige mehr. Ist der Hauptjackpot zum Beispiel 5 x Forscher am überlaufen und weitere 90 % auf Ausschüttung so werden 90 % der Würfelseiten auch auf Hauptjackpot stehen, die anderen teilen sich dann auf die 10 % auf. Das hat aber nichts mit Zauberei oder sogenannten Book of Ra Tricks zu tun.

So passiert es immer wieder das man nur kleine Serien bekommt und ein Glückskind eben viel Geld. Oder zum Beispiel das der Automat ständig Bücher bringt, weil auch viele Pot`s am überlaufen sind. Bücher sind genauso wie Perlen und alles andere bei den Spielen auf einer Art Schablone die über das Spiel gelegt wird. Die normalen Gewinne wie 4 Könige, drei Assen, 5 Zehner und alles andere stehen nämlich Grundsätzlich schon fest und werden einfach abgespielt. Dadurch gewinnt der Spielautomat Grundsätzlich seinen Anteil der dafür vorgesehen ist. Nie auf 10 Drehungen, nicht auf 100 sondern es geht um 1.000 – 10.000 Drehungen.

Die Bücher bei Book of Ra werden vom Computer einfach mit der Schablone über das normale Spiel gelegt um zusätzliche Gewinne auszuschütten. In jeder Drehung, also bei jedem Start entscheidet auch ein Würfel ob das Zusatzspiel ausgespielt wird und je mehr Jackpots am überlaufen sind umso mehr habt Ihr die Chance ein Zusatzspiel zu bekommen. Das erklärt auch ganz einfach die Situation warum Ihr manchmal 30 Euro oder mehr reinschmeissen könnt ohne einmal ein Zusatzspiel zu bekommen. Also Ihr könnt davon ausgehen das es reiner Zufall ist bzw. einfach nur Glück. Es gibt kein Spielsytem um den Automaten auf normalen Weg zu betrügen, immer nur durch eine Hintertür bzw. Manipulation.

» by admin on 10/15/2010

Retroartikel: Gewinne Statsitik in Wochentagen

Wir haben auf unserer Webseite schon etliche Statistiken zur Gewinnwahrscheinlichkeit veröffentlicht. Dabei ging es um die Gewinnmöglichkeiten in den Sommermonaten, die Zusammenstellung einer kompletten Monatsstatistik an Novoline Spielautomaten oder auch um die besten Tage eines Monats an den Novo- Spielgeräten sowie Auswertung nach Uhrzeiten in einer Spielothek.

Laut unseren Beobachtungen haben wir nun auch eine spezielle Statistik zu den 7 verschiedenen Wochentagen erstellt.

Montag: schwache Gewinne

Dienstag: schwache Gewinne

Mittwoch: mittlere Gewinne

Donnerstag: schwache Gewinne

Freitag: schwache Gewinne

Samstag: starke Gewinne

Sonntag: mittlere Gewinne

Nach unserer Auswertung hat man Mitte der Woche und am Wochenende die besten Chancen einen Gewinn an den Novoline Spielautomaten einzufahren.Fakt ist, nur an einem Tag der Woche geht der Spieler durchschnittlich mit Gewinn aus der SpielO.

*Angaben wie immer ohne Gewähr, die Statistik kann regional durchaus unterschiedlich ausfallen.

» by admin on 08/09/2010

Retroartikel: Rot und Schwarz – Algorithmus

Auf der Webseite von http://novoline.mishuu.com/risiko.php gibt es eine Simmulation (Demo) des Kartenrisikos, welches an den Novoline Spielautomaten z.B. an den Spielen Book of Ra, Dolphins Pearl, Lucky Ladies Charm zu finden ist. Der Webmaster ist dabei, wenn ich es richtig verstehe, an der Sammlung von Daten möglichst vieler Personen interessiert, die auf einen eventuellen Algorithmus an den Geräten hinweisen könnte.

Ich biete eine Zusammenarbeit an. Jeder der *aktiv* zum Datensammeln = Videomaterial beitragen kann erhält natürlich den kompletten Zugang zu alle bisher gesammelten Daten. Damit kann man das Kartenrisiko “trainieren” bevor man es am Automaten richtig ausprobiert. Wichtig für eine Analyse sind Information wie “Automat” und “Einsatzstufe” UND ein ununterbrochenes und langes Spiel mit vielen, vielen Stufen.

Schwer vorstellbar die ganze Sache, aber trotzdem interessant für alle, die sich mit dem Thema Novoline schon seit längerer Zeit beschäftigen. Die Simmulation dort auf der Seite dort ist von dem realen Spiel Book of Ra aufgenommen und übernommen wurden. Man knackt in diesem Fall den vorgegebenen Algorithmus mit den Farbenkombinationen: Rot, Sschwarz, Rot, Rot, Schwarz, Rot, Rot, Schwarz, Schwarz, Schwarz, Rot, Schwarz, Schwarz

Auch wir haben dazu schon jede Menge Daten gesammelt und versucht ein Schema daraus zu entwickeln. Bisher wurde aber kein auffälliger Zusammenhang von eventuell wiederkehrenden Kombinationen durch uns gefunden.
» by admin on 07/15/2010

Retroartikel: Algorithmus am Novoline erkennen

Auf der Webseite von http://novoline.mishuu.com/risiko.php gibt es eine Simmulation (Demo) des Kartenrisikos, welches an den Novoline Spielautomaten z.B. an den Spielen Book of Ra, Dolphins Pearl, Lucky Ladies Charm zu finden ist. Der Webmaster ist dabei, wenn ich es richtig verstehe, an der Sammlung von Daten möglichst vieler Personen interessiert, die auf einen eventuellen Algorithmus an den Geräten hinweisen könnte.

Ich biete eine Zusammenarbeit an. Jeder der *aktiv* zum Datensammeln = Videomaterial beitragen kann erhält natürlich den kompletten Zugang zu alle bisher gesammelten Daten. Damit kann man das Kartenrisiko “trainieren” bevor man es am Automaten richtig ausprobiert. Wichtig für eine Analyse sind Information wie “Automat” und “Einsatzstufe” UND ein ununterbrochenes und langes Spiel mit vielen, vielen Stufen.

Schwer vorstellbar die ganze Sache, aber trotzdem interessant für alle, die sich mit dem Thema Novoline schon seit längerer Zeit beschäftigen. Die Simmulation dort auf der Seite dort ist von dem realen Spiel Book of Ra aufgenommen und übernommen wurden. Man knackt in diesem Fall den vorgegebenen Algorithmus mit den Farbenkombinationen: Rot, Sschwarz, Rot, Rot, Schwarz, Rot, Rot, Schwarz, Schwarz, Schwarz, Rot, Schwarz, Schwarz

Auch wir haben dazu schon jede Menge Daten gesammelt und versucht ein Schema daraus zu entwickeln. Bisher wurde aber kein auffälliger Zusammenhang von eventuell wiederkehrenden Kombinationen durch uns gefunden.

» by admin on 07/15/2010

Retroartikel: Statistik Auszahlung Monat

Januar: schwach

Februar: schwach

März: schwach

April: mittel

Mai: stark

Juni: mittel

Juli: schwach

August: schwach

September: schwach

Oktober: schwach

November: mittel

Dezember: stark

Fazit: Nur in zwei Monaten des Jahres ist in Spielotheken mit relativ hohen Auszahlungen für die Spieler zu rechnen. Dabei sollte dringend beachtet werden, dass diese beiden Monate (Mai+Dezember) regional auch leicht verschoben ausfallen können.

» by admin on 06/07/2010

Retroartikel: Zeitfenster in der Spielothek

Laut Beobachtungen sind folgende Zeiten eher ungünstig oder günstiger:

7.00 Uhr – 10.00 Uhr

In dieser Zeit ist die Gewinnwahrscheinlichkeit am geringsten, durchschnittlich werden morgens die wenigsten Gewinne an den Novoline oder anderen Spielautomaten in den Spielotheken erzielt.

10.00 Uhr – 14.00 Uhr

In der Mittagszeit steigen die Gewinnchancen deutlich an, sogar merklich. Ein Grund dafür könnte sein, dass um diese Zeit nicht mehr nur die Hardcorespieler am Zocken sind, sondern auch sogenannte Rookies (Anfänger) vor den Geräten Ihr Glück versuchen.

14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Es wird wieder etwas schlechter mit der Auszahlungsquote am Nachmittag, wobei die Quote nicht auf die schlechte Zeit der Morgenstunden zurück fällt. Gewinne gibt es in dieser Zeit auch, nur fallen sie im Verhältniss zum Auszahlungsvolumen eher gering aus.

18.00 – 22.00 Uhr

In den Abendstunden steigert sich die Gewinnwahrscheinlichkeit stetig, bis 22.00 Uhr geht es permanent mit der Quote bei den erzielten Gewinnen nach oben. Oft steht in vielen Spielotheken der Feierabend an, welcher nicht selten wegen grossen Gewinnen von Spielern nach hinten verschoben werden muss.

22.00 – 2.00 Uhr

Nachdem wir gegen 22.00 Uhr die höchste Gewinnwahrscheinlichkeit erreicht haben, fällt die Chance auf ordentliche Auszahlungen mit jeder weiteren Stunde immer weiter bis 2.00 Uhr ab.  Oft werden neben den grossen Gewinnen andere Spielautomaten nebenher gefüttert, die dann immer seltener auszahlen.

Fazit: Fassen wir kurz zusammen, so stellen wir fest, dass man in den frühen Morgenstunden und um die Zeit von Mitternacht die wenigsten Gewinne in den Spielotheken, Spielhallen und Spielcasinos erzielt werden. Die Mittagszeit und am späten Abend hingegen, sind laut verschiedenen Beobachtungen die beste Tageszeit um ein paar Euros in die eigene Tasche des Spielers einzufahren. Eine Erklärung für die schlechte Gewinnchancen ab 7.00 Uhr könnte sein, dass am frühen Morgen grundsätzlich niemals Anfänger ( sogenanntes Anfängerglück ausgeschlossen) spielen, mit der hohen Chance auf einen Gewinn in den späten Abendstunden hingegen, versucht der Spielothekenbetreiber die Spieler noch möglichst lange in der Lokalität zu halten.

» by admin on 02/18/2010

Retroartikel: Beobachtung von Automaten Tricks

Novoline Tricks

Tricks und Strategie allgemein

Am besten ist es immer, wenn man das Geschehen in der Spielhalle samt seinen aktiven Spieler einwenig beobachtet. Versucht über Gespräche herauszubekommen, was in den letzten Stunden passiert ist. Z.B. Ob sie viel Geld verspielt haben oder was für Bilder in den Spielen gekommen ist. Interessant sind dabei für den Spieler die Automaten, der zuvor viel Geld gefressen haben, auch schon Featurespiele gebracht hatten , aber nicht viel Geld gezahlt haben ! Das sind unsere potentiellen Spielgeräte mit baldigem Grossgewinn. Automaten, welche angeblich ” Zu “ sind, sollten uns also zum gewünschten Erfolg bringen. Bei der Übernahme eines solchen Novoline oder Novostar sind dringende Maßnahmen notwendig.

Beachte dabei folgende Regel!

[…] Warte nun ab bis der Automat von selber ins Menü zur Spielauswahl zurück kehrt, nach ca. einer Minute ist es dann soweit. Warte weitere 20 Sekunden bis die Geldspeicheranzeige ganz links, nicht mehr rot untersetzt blinkt. Erst jetzt kannst Du neues Geld reinwerfen und bist sozusagen für das gerät ein neuer Spieler. […]

Am besten sind Wartezeiten bei der Übernahme von solchen Spielautomaten an der Theke bei einem Kaffee mit dem Personal zu überbrücken. Oder verlasst einfach mal kurz die Spielothek um draussen eine zu Rauchen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragt bitte nicht bei uns nach, alle Tipps sind wie immer ohne Gewähr…

» by admin on 12/04/2009

Retroartikel: Beobachtung Gewinne und Verluste

Mein Erfahrungsbericht zu grossen Gewinnen an den Novoline und Novoline 2 Spielautomaten:

Die beste Zeit für einen grossen Gewinn oder einem Jackpot an einem Novoline oder Novoline 2 Spielautomaten ist der letzte Monats des Jahres, der Dezember. Viele Automatenaufsteller stellen kurz vor Weihnachten die Geräte auf grosse Gewinne um.

Meines Wissens gibt es am Novoline Spielautomaten 4 Einstellmöglichkeiten für den Betreiber,( insgesamt müssen übers Jahr gesehen, die 60 % Gewinnauszahlung eingehalten werden! ) die er nach Lust und Laune selber verändern kann.

1. viel kleine Gewinne, wenig grosse Gewinne ( Aufsteller verdient Geld 70/30)

2. viel kleine Gewinne, wenig grosse Gewinne ( Aufsteller verdient kein Geld 50/50 )

3. wenig kleine Gewinne, viel grosse Gewinne ( Aufsteller verdient Geld 70/30)

4. wenig kleine Gewinne, viel grosse Gewinne ( Aufsteller verdient kein Geld 50/50)

Gerne schalten die Betreiber kurz vor Weihnachten auf die Stufe 4 um den Stammgästen sozusagen ein kleines Dankeschön für das ganze Jahr Treue mitzugeben. Ich habe es Dezember 2008 so erlebt: Bei einem Gewinn von 500,- Euro im American Poker 2 habe ich auf 2,-Euro Einsatz hochgeschaltet und sofort 5 of a Kind bekommen ( 1200,- Euro ). Auch an den anderen Novoline Spielautomaten waren 1000,- Euro Gewinne öfters mal drin. Mega Jackpots kommen generell nur bei Einstellung 4.

Achtet auf das Verhalten der Novoline Spielautomaten, wenn bsp. eine Leerung der Automaten ansteht und die Techniker neue Updates oder neue Einstellungen an den Automaten vornehmen ! Oftmals kann man schon nach kurzer Zeit erkennen, welche neue Einstellungsstufe gewählt wurde.

*Megagewinne kurz vor Weihnachten, eine Frage der Einstellung?

Übers ganze Jahr gesehen, sind kaum erwähneswerte Gewinne in dieser Grössenordnung drin gewesen, da fast ausschliesslich die Stufe 1 als Einstellung durch den Spielotheken Betreiber gewählt wurde. Auch viele andere Spieler an den Novoline Geräten haben meine Beobachtungen bestätigt.

Die schlechteste Zeit am Novoline zu spielen, ist übrigens die Sommerzeit. Die Spielotheken sind schlechter besucht und die Aufsteller verdienen weniger durch den geringeren Umsatz.

Hier mal mein Jahreskalender:

Januar bis März : wenig bis mässige Grossgewinne

April bis Juni: wenig bis mässig Grossgewinne

Juli – September: wenig Grossgewinne

September – Dezember: mässig bis viel Grossgewinne

Dieser Artikel ist vom 10.6.2009