Novoline, Merkur und Bally Wulff

Online Casinos, Online Automaten, Spielautomaten in Spielhallen

Schlagwort: Sportwetten (Seite 1 von 5)

Poldi for XTiP

XTiP jetzt mit Lukas Podolski

Er ist wohl einer der beliebtesten Fußballer hierzulande. Die Rede ist von Lukas Podolski. Zwar streift er sich das TShirt der Mannschaft nicht mehr über, aber mit den Loosern Özil, Gündogan oder Khedira dieser WM war das auch besser so. Dafür gibt es nun woanders Arbeit für Lukas:


*Lukas Podolski ist neuer Markenbotschafter von XTiP

XTiP ist die deutsche Marke für das Sportwetten-Angebot der Gauselmann-Gruppe. Mit unserem Wettanbieter Cashpoint verfügen wir über 20 Jahre Erfahrung im Markt der Sportwett-Unterhaltung. Quelle: xtip.de

Zur Situation von Sportwetten in Deutschland:

Das Anbieten von Sportwetten ist in Deutschland genehmigungspflichtig, jedoch aufgrund des geltenden „Staatsvertrags zum Lotteriewesen in Deutschland“ nicht genehmigungsfähig – das Veranstalten ohne Lizenz und die Teilnahme an derartigen Sportwetten in Deutschland ist als Unerlaubte Veranstaltung eines Glücksspiels strafbar nach § 284, § 285 Strafgesetzbuch (StGB). Neue Erlaubnisse werden jedoch von den Bundesländern seit Jahren nicht mehr erteilt – und wurden in den alten Bundesländern für private Unternehmen auch nie erteilt. Zwar gibt es eben demnach noch keine politische Lösung, doch das Finanzamt darf sich trotzdem freuen. Denn hierzulande werden trotz eigentlichem Verbot von Glücksspiel Steuern von den deutschen Spielern fällig.

Über Lukas Podolski:

Seine Laufbahn als Profi begann Podolski 2003 bei seinem Jugendverein 1. FC Köln, für den er als Nationalspieler eine Saison lang auch in der 2. Bundesliga spielte. Nach dem erneuten Abstieg wechselte er 2006 zum FC Bayern München und wurde dort 2008 deutscher Meister sowie DFB-Pokalsieger. 2009 wechselte er zurück nach Köln, wo er zeitweise als Kapitän agierte und endgültig zur Vereinsikone[1] wurde, bis er sich nach dem Abstieg 2012 dem FC Arsenal in der Premier League anschloss und dort 2014 den FA Cup gewann. Ebenfalls 2014 wurde er Weltmeister. Aktuell spielt er noch in Japan.

Fußball WM 2018 der Sportwetten

Sportwetten bei der Fußball WM 2018

Nicht nur die FIFA gewinnt bei der Fußball WM, sondern auch viele andere Industriezweige. So zum Beispiel auch die Sportwettenanbieter aus Europa. Die SZ bringt dazu wieder einmal mehr ihren Staats-treuen Artikel, wo man darauf besteht, dass es doch eigentlich soooooo illegal ist:

Mindestens 700 Millionen Euro verwetten deutsche Kunden bis zum WM-Finale. Frühere Stars wie Oliver Kahn und Lukas Podolski werben für die Anbieter.
Doch so astrein wie dargestellt, arbeiten nicht alle Wettunternehmen.
Die meisten Firmen sind zu Hause in Malta und im britischen Überseegebiet Gibraltar und zahlen dort Steuern im einstelligen Prozentbereich. sueddeutsche.de

Doch die Fakten sind anders, auch wenn man es hundertmal pro Jahr versucht seinen Lesern unterzujubeln: Illegal nach europäischen Recht ist einzig alleine das staatliche Monopol bei Glücksspielen. Dieses muss endlich abgeschafft werden und eine echte Regulierung zum Wohle der Spieler von Seiten der Politik durchgesetzt werden. Solange dies nicht geschieht, befindet sich das Glücksspiel hierzulande in einer Grauzone. Neben Sportwetten gehören auch Poker sowie Casino und so genannte Tisch-spiele wie Black Jack oder Roulette dazu.

Ähnlich wie in Schleswig-Holstein müssen also auch Online Casino reguliert werden. Zumal ja jedes Portal im Prinzip immer alles anbietet. Vermeintliche Sportwettenbieter wie Tipico oder Bwin bieten eben auch alle Casino-spiele an. Alleine von Sportwetten sind nicht die großen Umsätze zu generieren, diese werden bekanntlich an den Automaten ( Online Slots ) erzielt. Steuern und Abgaben werden allerdings in Deutschland durch das Finanzamt ohne Lizenzierung nicht erzielt – ein absolutes Fiasko der Lotto-fürsten-Politik seit 2012.

Glücksspiel in den USA: Jetzt geht es erst richtig los!

Oberster Gerichtshof kippt Wettverbot

Ausgerechnet im Land der vermeintlich größten Freiheit der Welt wurden deren Bürger mit Verboten zum Glücksspiel genötigt! Zu Unrecht, wie nun der Supreme Court feststellte:

Die wichtigste Zahl vorneweg: 150 Milliarden Dollar. So viel wetten die Amerikaner einer Schätzung der American Gaming Association zufolge pro Jahr auf den Ausgang von Sportereignissen. Die zweitwichtigste Zahl: 95 Prozent. Das ist, glaubt man den Berechnungen der Vereinigung amerikanischer Wettanbieter, der Anteil illegal abgeschlossener Sportwetten. Die erste Zahl soll nun möglichst groß bleiben, die zweite so klein wie möglich werden: Der Oberste Gerichtshof hat am Montag das seit 1992 bestehende staatliche Wettverbot für verfassungswidrig erklärt und damit für ein immenses Beben in zahlreichen Branchen gesorgt, die nun von diesem Urteil profitieren wollen. sueddeutsche.de

Gut so! Denn wenn Amerika wirklich freiheitlich bzw. libertär sein möchte, darf es keine Verbote oder Einschränkungen für seine Bürger geben. Jeder sollte wirklich frei darüber entscheiden können, ob man spielen möchte oder nicht. Und natürlich muss es dafür auch strenge Regulierung und einen Schutz der Spieler geben. Unabhängige Institutionen sollten den gesamten Ablauf beim Glücksspiel streng überwachen. Etwas, was auch hierzulande endlich notwendig wäre, aber von der staatlichen Connection aus eigenen Monopol-gründen immer noch vehement unterbunden wird. Ein Zustand, welcher uns Millionen-Verluste an Steuereinnahmen jährlich einbringt.

Welches ist besser – Casino-Spiele oder Sportwetten?

Heute genießt das Glücksspiel Millionen von Spielern weltweit. Die Ankunft von mobilen Geräten und super-sonischen Internetverbindungen hat es möglich gemacht, einige der besten Online Casino Spiele zu spielen, während sie in einer Schlange stehen oder in einem Stau stecken.

Es gibt keine schwarze oder weiße Lösung in Bezug auf die Überlegenheit von Casino-Glücksspielen oder Sportwetten gegenüber anderen. Ein Sportfanatiker mit einem Hang zum Wetten kann hier und da in Casino-Wetten spielen, wird aber oft einen erheblichen Teil seines Wettbudgets für Sport verbrauchen. Es ist jedoch auch ein offenes Geheimnis, dass Kasinos (online und landbasierte Einrichtungen) der Sportwettenbranche immer einen Schritt voraus waren.

Statistisch:
• Seit Beginn des 21. Jahrhunderts bis zum Jahr 2015 haben Sportwetten ein geschätztes Wachstum von über 5% erreicht.
• In der gleichen Zeitspanne erzielten Online Casinos ein ungefähres Wachstum von mehr als 8%.
• Der Marktanteil bei Sportwetten ist von 14% im Jahr 2007 auf 13,9% im Jahr 2014 leicht zurückgegangen.
• Im gleichen Zeitraum von 2007 bis 2014 stieg der Marktanteil der Casinos von 32% auf beeindruckende 35,1%.
Ungeachtet dessen ist der globale Internetbereich der Ort, an dem Sportwetten die Bank sprengen. Numerisch:
• Im Jahr 2013 betrugen die gesamten Brutto-Wetten weltweit gigantische 326 Milliarden Pfund. Allerdings wurden nur 14% davon durch regulierte Wetten generiert.
• Im genannten Zeitraum von 2000 bis 2015 gibt es ein stetiges Wachstum von insgesamt 5,4%, vor allem durch fortschrittliche Technologien und Produktplattformen.
• Nach den endgültigen Zahlen von 2015 ist das Online-Sport-Glücksspiel für etwa 50% der weltweiten Online-Wetten und 70% des mobilen Glücksspiel-Marktes verantwortlich.

Lassen Sie uns nun einige grundsätzliche Unterschiede von Casinos und Sportwetten diskutieren: Bei Casino-Spielen hat das Haus oder die Casino-Einrichtung einen mathematischen Vorteil gegenüber den Spielern. Die Chancen stehen auf lange Sicht, dass die Spieler mehr verlieren als sie gewinnen können.

Alternativ, in Sportwetten sowie Wetten auf Pferderennen sind die Chancen ähnlich gegen den Wetter gestapelt. Dies liegt daran, dass das Wetten auf Pferde ein Glücksspiel gegen andere Wettspieler ist, da die Quoten durch die Gesamtsumme des Wettgeldes für jedes Pferd ermittelt werden. Wichtiger noch, nachdem die anfallenden Steuern und Rennstreckengewinne von der verspielten Summe der drei erfolgreichsten Pferde abgezogen wurden. Die verbleibende Summe wird unter den Spielern aufgeteilt, die auf diesen Pferden spielen.

Dennoch, die Lieblingsauswahl in jedem Rennen siegt im Durchschnitt nur 1/3 der Zeit. Um mehr über Sportwetten zu erfahren, klicken Sie hier. Dies bedeutet effektiv, dass ein Spieler bei Sportwetten einen zusätzlichen Geldbetrag außer dem gewetteten Betrag, der wie oben beschrieben für das Haus reserviert ist, zuschießen muss. Die Vig, wie diese zusätzliche Kommission von den Spielern bezeichnet wird, wird vom Haus gehalten, ungeachtet der Gewinne oder Verluste eines Spielers.

Die so genannte Punktspreizung, die Gesamtpunktzahl, die ein Wetter in jedem Spiel wie Fußball, Tennis oder Hockey zahlen muss, erhöht die Chancen gegen den Punter. Dies bedeutet, dass, selbst wenn eine Person auf eine gewinnende Mannschaft wettet, diese Mannschaft jedoch nicht um mehr Punkte gewinnt, als durch den Punter gegeben wird, wäre die Wette immer noch ein Verlust für ihn oder sie.

Overwatch – Glücksspiel Angebote

Wetten and Bets auf Overwatch

Overwatch ist ein Mehrspieler-Ego-Shooter des US-amerikanischen Spielentwicklers Blizzard Entertainment. Das Spielgeschehen ist nach Warcraft, StarCraft und Diablo im insgesamt vierten Phantasieuniversum Blizzards angesiedelt. Wer das Spiel bisher noch nicht kennt, auch kein Problem! Denn jetzt kann man auf den Ausgang von Spielen in Overwatch wetten. 

In einer Zeit der globalen Krise hat sich eine internationale Gruppe von Helden zusammengeschlossen, um den Frieden in einer von Kriegen zerrissenen Welt wiederherzustellen. Diese Organisation, die als Overwatch bekannt ist , beendete die Krise und trug dazu bei, den Frieden für eine Generation zu erhalten und inspirierte eine Ära der Erforschung, Innovation und Entdeckung. Nach vielen Jahren verlor Overwatch seinen Einfluss und wurde schließlich aufgelöst. Im Zuge des Rückbaus steigt der Konflikt erneut. Overwatch ist vielleicht weg … aber die Welt braucht immer noch Helden overwatch wiki

Overwatch Game Demonstration:

Sportwetten bei Sunmaker:

Tipp: Übrigens gibt es für die erste Wette bei Sunmaker einen Bonus von 200 Euro.  Dazu muss man sich jedoch zunächst registrieren und danach eine Echtgeld Einzahlung im Portal vornehmen.

E Sports Wettregeln bei Sunmaker:

Spread & Über / Unter Vollzeit

Spread ist eine Möglichkeit, Odds wettbewerbsfähiger zu machen, indem man dem Außenseiter einen Vorteil verschafft. Spread-Märkte werden basierend auf der Liga bestimmt, in der sie gespielt werden. In Starcraft und Dota sind dies Karten, in Counter Strike sind dies Runden usw. Die Abrechnung basiert auf dem Endergebnis (Karten / Runden, die von jedem Team gewonnen wurden) mit dem gegebenen Handicap (Spread). Over / Under, oder Gesamt-wetten, ist eine Vorhersage, ob über oder unter der angegebenen Anzahl von Spielen / Karten / Runden benötigt wird, um den Gewinner zu bestimmen. Wenn das Spiel aus irgendeinem Grund nicht beendet wird oder die geplante Anzahl an Karten / Runden geändert wird, nachdem dieser Markt angeboten wurde, sind Wetten auf Spread und Over / Under ungültig.

(Screenshot & Text: sunmaker.com)

 

Leo Vegas Kretzsche

TV Werbung mit Stefan Kretzschmar

Auch Leo Vegas steigt nun als Sponsor im deutschen Sport ein. Die Mega Werbung mit “Kretzsche” läuft aktuell auf SKY und vielen anderen Kanälen im Fernsehen. Und er macht natürlich wie immer eine gute Figur dabei!

Über Leo Vegas:
LeoVegas ist ein schwedisches Mobile-Gaming-Unternehmen sowie ein Anbieter von Online-Casino- und Sportwetten-Produkten, wie Tischspielen, Video-Spielautomaten, progressiven Jackpots, Video-Poker und Live-Sportwetten für eine Reihe von internationalen Märkten. LeoVegas Gaming Ltd. ist eine Tochtergesellschaft von LeoVegas AB, der Muttergesellschaft, deren Aktien auf der Nasdaq-First-North-Premier-Liste an der Stockholmer Börse gehandelt werden. wiki

Unser Eindruck: 

Das Angebot von Leo Vegas ist recht ordentlich. Besonders gut gelungen finden wir den Casinobereich inkl. Live Casinos. Und ja, die Sportwetten, die gibt es da auch noch. Aber mal ehrlich – das kann man sich besser sparen. Vielleicht wird es aber auch noch besser. Und Leo Vegas ist mit 2014 Gründungsjahr noch ein recht junges Unternehmen. Viele Grüße übrigens an dieser Stelle an die nette Melanie von LV…

Tipico Bundesliga

Sponsor der DFL Bundesliga – Tipico

So berichtet aktuell die News-Webseite Ostfussball:

(…) Die DFL-Tochtergesellschaft Bundesliga International und der Sportwettenanbieter Tipico haben eine Sponsoring-Vereinbarung mit Laufzeit bis einschließlich der Saison 2020/21 abgeschlossen. Die im Auftrag der DFL Deutsche Fußball Liga geschlossene Partnerschaft beinhaltet drei verschiedene Bestandteile und beginnt bereits im Januar 2018.

Tipico erhält ab sofort den offiziellen Partnerstatus und darf u.a. mit den Wettbewerbslogos der Bundesliga und 2. Bundesliga werben. Gleichzeitig erwirbt Tipico ab der Saison 2018/19 ein in den Medienverträgen der DFL verankertes Erstverhandlungsrecht und sog. „Matching Offer Right“ in Bezug auf bestimmte Sonderwerbeformen bei nationalen Lizenznehmern sowie Branchen-Exklusivität bei entsprechenden Buchungen. Und schließlich wird der neue Partner im Rahmen eines „Digitalpakets“ auf den medialen Plattformen der DFL eingebunden. Die werbliche Nutzung von Club-Rechten ist indes nicht Vertragsbestandteil (…) ostfussball.com

Und schon kommen die ewigen Nörgler aus ihren dunklen Löchern gekrochen! Transparency Deutschland, von denen ich bisher noch nie gehört hatte, bekommen sogleich eine Plattform in der Sportschau des Staatsfunk. “Solch ein Sponsoring zu betreiben, ohne Maßnahmen zur Bekämpfung von Spielmanipulationen auszuweiten und offensiv auf die Gefahren der Spielsucht – gerade auch für junge Fußballer – hinzuweisen, steht der von der DFL immer wieder betonten Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung entgegen”, erklärte Sylvia Schenk, Leiterin der Arbeitsgruppe Sport bei der Organisation, am Mittwoch (10.01.2018). sportschau.de

Tipico Unternehmenslogo
By MF178 / Tipico (Own work / Tipico) [Public domain], via Wikimedia Commons

Aber vielleicht sind die bösen Mächte auch schon wieder dran. Aktuell sind nämlich alle Webseiten von Tipico down und es kommt lediglich folgende Meldung. Waren es Hacker oder wird einfach Gesetz-konform umgebaut – Fragen über Fragen?!

Diese www.tipico.com-Seite wurde nicht gefunden

Für folgende Webadresse wurde keine Webseite gefunden: https://www.tipico.com/.

HTTP ERROR 404

Und übrigens: Das Sponsoring bezieht sich dabei ausschließlich auf das Marktsegment Sportwetten, der interne Casinobereich ist für deutsche User derzeit (noch) (wieder) gesperrt. Es ist hierzulande ein einziges Dilemma, und nicht nur in Sachen Glücksspiel!

Instant Virtuals – virtuelle Sportwetten

Virtuelle Sportwetten alias Instant Virtuals

Dieses virtuelle Sportwetten Angebot haben wir nun ganz aktuell bei Mybet gefunden. Dabei geht es um Pferderennen, Hunderennen, Speedway, Velodrome-Rennen, Tennis oder eben auch gleich um ganze Fußballmeisterschaften. Alles nicht echt, sondern durch den Computer via Zufallsmodus und verschiedenen Handicaps errechnet. Ähnlich gibt es ja auch schon das elektronische Roulette an den Spielautomaten.

(Screenshot: mybet.com)

Sportwetten ohne Steuer:

Jeden Freitag übernehmen wir die Steuer auf sämtliche Wetten! Du brauchst nichts weiter tun, als wie gewohnt Deine Tipps abzugeben. Die 5%-Gebühr verschwindet automatisch von Deinem Wettschein! Bonusbedingungen: Die Aktion ist nur gültig für Online-Kunden aus Deutschland. Bei allen Wetten, die jeweils an einem Freitag abgegeben werden, entfällt bei Wettabgabe die Berechnung der 5% Wettsteuer. Kundenkarten-Kunden sind von dieser Aktion ausgeschlossen. mybet behält sich vor die Aktion ohne Angabe von Gründen zu verändern oder vorzeitig zu beenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (ostfussball.com)

Fazit Virtuelle Sportwetten:

Gut, jetzt nicht so für Jedermann der Burner aber auch nicht so schlecht. Denn wer nicht immer ein bestimmtes Event abwarten möchte, kann nun jederzeit seine Wette abgeben. Allerdings sind so die Auszahlungsquoten vorgegeben und können eventuell niedriger sein. Muss aber nicht, denn wer weiß schon genau was im Hintergrund auf einer Pferderennbahn alles so abgeht?  Dazu müsste man schon Insider sein. Und Außenseiter Siege sind auch im echten Leben keine Seltenheit. Ein absoluter Vorteil der virtuellen Sportwetten ist die geringe Zeit der Simulation. Dauert ein Spiel zum Beispiel bei Fußball insgesamt 90 Minuten, kann man dies nun in 3-5 Minuten erledigen.

Bewertung: 6/10 Punkten

Das Glücksspiel mit der Mybet Aktie

Achterbahnfahrt der Mybet Aktie

Nachdem kurzzeitig die Mybet Aktie rasant in die Höhe geschossen war, geht es nun wieder zum Alltag über. Die Glücksspiel Aktie von Mybet stürzt nun massiv auf alte Tiefstände zurück! Die Anleger sind natürlich nur wenig begeistert. 

Dabei standen doch zuletzt die Vorzeichen auf positiv, denn mit neuer Software für das Mybet Portal und 11,5 Millionen Schadenersatz vom staatlichem Lotto sollte es eigentlich nur eine Richtung auf dem Aktienmarkt geben. Auch mit neuen Spielen wie zum Beispiel Mike Tyson sollte frischer Wind in den Casino-bereich wehen. Alles hat nur kurzzeitig geholfen das Wertpapier zu beflügeln. Wird das neue Mybet auch wieder zum Flop?

Zumindest mit Aktionen für die Spieler ist man sehr freizügig. Denn dort findet man gerade im hauseigenem Online Casino jede Menge Promotion um die Kunden bei Laune zu halten.  Ob es am Ende wirklich hilft – wir werden sehen…

Mehr lesen:  https://mybet.com/de/aktionen/casino

Lukas Podolski macht nun auch Sportwetten

Nach Oliver Kahm nun Lukas Podolski als Glücksspiel Botschafter

Der nette Spieler von nebenan, Lukas Podolski als Werbemensch für die Firma Gauselmann.

So unterzeichnete der Fußball-Weltmeister einen Vertrag mit dem zu
Gauselmann gehörenden Sportwettenanbieter XTip. “Lukas Podolski ist
sportlich ein Überflieger mit Bodenhaftung. Er passt perfekt zu uns.”

Und na klar passt er dazu. Persönlich könnte mir keinen besser vorstellen als Lukas Podolski! Warum, weil er einfach der einfache Typ ist, der von den Fans geliebt wird. Ich würde sogar behaupten, dass er besser als Oliver Kahn für Tipico passt. Leider wurde er zuletzt von den staatlichen Medien dafür massiv diskreditiert. Eine Art Staatspropaganda gegen das private Glücksspiel über die wir zuletzt berichteten.

Ältere Beiträge