Schlagwort-Archive: Black Jack

AIDA Casino

Casino auf der Aida

Auf Kreuzfahrten lohnt auch immer mal ein Besuch des Casinos an Board. Nicht anders ist dies auf der AIDA, der bekannten deutschen Kreuzfahrtlinie.

In den AIDA Casinos schnuppern Sie echte Las Vegas Luft: Fordern Sie Ihr Glück in stilvollem Ambiente bei Roulette, Poker oder Black Jack heraus und spüren Sie die aufregende Atmosphäre der Casino-Hauptstadt. Für Spannung und Nervenkitzel sorgen unsere über 40 Spielautomaten – genießen Sie große Vielfalt bei kleinen Mindesteinsätzen. Unser professionelles Casino Team berät Sie gern und steht Ihnen jederzeit zur Seite. Kleine Einführungen in Roulette, Black Jack und Ocean Poker gibt es für Casino Neueinsteiger. Gute Unterhaltung!

Was macht das Spielen in einem Casino auf See so attraktiv?

Das Schiff befindet sich auf dem Ozean und damit auf keinem bestimmten Hoheitsgebiet – außerhalb der 12 Seemeilen Zone.  Das bedeutet, die Gäste können ganz entspannt und steuerfrei  an Spielautomaten oder an einem der vielen Spieltischen mit Roulette und Baccarat vergnügen. Das Zocken auf See ist also legal und lockt auch wegen der hohen Auszahlungsquote von durchschnittlich 95%.

Auf welchen Schiffen gibt es Casinos?

Neben AIDA, bieten auch Kreuzfahrtschiffe der Flotten von MSC, MeinSchiff und Costa ein Casino an Board an. Man sollte sich jedoch vor Antritt einer Reise auf dem Boot über die gegeben Möglichkeiten informieren. Am besten sollte man sich dafür die jeweiligen Apps einfach auf das Smartphone herunter laden. Dort findet man alle wichtigen Infos zu Spielautomaten bzw. den angebotenen Tischspielen mit echten Dealern.

Black Jack und Nutten

Bender – Black Jack und Nutten

Dass Bender aus Futurama immer einen coolen Spruch auf Lager hat, sollte allgemein bekannt sein. Im nachfolgendem Clip geht es jedoch um sein absolutes Lieblingsthema. Die Szene ist aus Staffel 1 des lustigen Weltraumabenteuer, Folge 2. Aber schaut doch einfach selber – 

„Ach was solls, da ba ich mir eben einen eigenen Vergnügungspark mit Black Jack und Nutten!“

„Hey für Bender habt ihr wohl keinen Platz mehr? Bitte, da bau ich mir meine eigene Mondfähre mit Black Jack und Nutten! Obwohl, die Mondfähre und Black Jack könnt ihr vergessen.“

In diesem Sinne, allen Lesern unserer Webseite ein schönes verlängertes Wochenende mit Feiertag am 1.Mai.

Black Jack Betrug bei BetOnline?

Black Jack Betrug: Michael Morgenstern filmte den Schwindel

…und stellte das Black Jack Betrug Video nun beim Videoportal Youtube ein. Wie man dabei sieht, der Live Dealer griff in den Kartenschlitten, zog jedoch nicht die oberste Karte, sondern die Karte darunter. Hier im aufgenommenen Video zu sehen bei Minute 14.54.

Hier das ganze Video zum ominösen Vorfall: 

Man kann dies deutlich in den Video erkennen! Für uns riecht das ganz klar Black Jack Betrug – noch dazu so offensichtlich? Einfach nur dumm! WTF – wir könne diese Aufregung des Spielers durchaus nachvollziehen.

Blackjacktisch

Und das sagt Wikipedia zur Kartenausgabe: Die Art der Kartenausgabe ist vielfach unterschiedlich, in den USA erhält der Croupier in der Regel seine zweite Karte unmittelbar nachdem alle Spieler ihre ersten beiden Karten erhalten haben – also nicht erst, nachdem alle Spieler sich erklärt haben und bedient sind. In diesem Fall wird die zweite Karte des Croupiers allerdings verdeckt gegeben und erst dann umgedreht, wenn der letzte Spieler bedient ist. Zeigt die erste Karte des Croupiers ein Ass oder eine Karte mit dem Wert zehn, prüft dieser, ob er einen Black Jack hat – dieses Verfahren hat für den Spieler den Vorteil, dass er bei einem Black Jack des Dealers in jedem Fall nur den einfachen Einsatz verliert und nicht den durch Teilen oder Verdoppeln erhöhten Einsatz. Dieser Unterschied ist jedoch praktisch völlig unerheblich, da man als Spieler ohnedies nur in wenigen Ausnahmefällen verdoppeln bzw. teilen sollte, falls der Dealer als erste Karte ein Ass oder eine Karte vom Wert zehn besitzt.

Update zum Vorfall bei Betonline:

BetOnline hat sich mittlerweile via Pressemitteilung gemeldet und bekannt gegeben, dass man sich von Global Gaming Labs (GGL), dem bisherigen Partner für das Live Casino, getrennt hat und zukünftig mit Visionary iGaming (ViG) zusammenarbeiten wird. Anscheinend hat man nun auf die Anschuldigungen seitens des Online Casinos reagiert.

Retroartikel: Novoline im Urlaub

Urlaub ohne Novoline

Urlaub ohne Novoline

Nachdem ich nun einen feinen Urlaub fern ab von den heimischen Spielotheken auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer verbracht habe, möchte ich euch nicht meine Erfahrungen zum Casino auf der MSC Melody vor enthalten.

In dem Casino stehen allerhand alte Slots, sogenannte Einarmige Banditen herum, mit denen ich nicht viel anfangen kann. Ein Coin kostet 25 Cent, welches an diesen Geräten einen Zug am Hebel in der untersten Gewinnstufe bedeutet. Um diese Geräte habe ich einen grossen Bogen gemacht. Irgendwie finde ich die Motivation sehr niedrig. Also ran an die Videogewinnspiele ganz im Stile der Novoline Spielautomaten, wobei mit die Geräte ” Adams Family” und “Last Unicorn” besonders hohen Spielspass versprechen. Die Auszahlungsquote liegt dort bei sage und schreibe bei 92%. Zunächst habe ich 50 Euro aufgeladen und am ersten Abend nach fast 2 Stunden 55 Euro rausgelassen. Also kein Gewinn oder Verlust, dafür jede  Menge Spielspass. Am nächsten Abend lief es deutlich besser. Nachden 30 Euro von mit aufgeladen wurden, gibt das Geräte auf zweifachen Einsatz 3x Unicorn auf den mittleren 3 Walzen und links und rechts einen Löwe. Super das waren 13.000 Coins, also 679,- Euro. Wow, ein toller Gewinn und ich lasse mir erstmal die Kohle auszahlen. Doch genau wie am Novoline wird auch bei einem großen Gewinn nochmals nachgewaschen und der Bonus mit den Schatztruhen bringt innerhalb kurzer Zeit nochmals 130,- Euro. Das waren dann rund 800,- Euro Gewinn. Ich beende mein Spiel und sitze die folgende Tage am Adams Family Gerät. Das Teil lässt mich aber ständig nur bis 1400 Coins und zieht mir jedes mal das Geld wieder runter. Auch ohne Gewinn habe ich hier richtig Spass an der Sache. Für die Tische mit Roulette und Black Jack habe ich leider keine Zeit, die Spielautomaten haben vollauf  gereicht…

» by admin on 06/24/2010 |

Retroartikel: Novoline Urlaub Casino

Urlaub ohne Novoline

Nachdem ich nun einen feinen Urlaub fern ab von den heimischen Spielotheken auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer verbracht habe, möchte ich euch nicht meine Erfahrungen zum Casino auf der MSC Melody vor enthalten.

In dem Casino stehen allerhand alte Slots, sogenannte Einarmige Banditen herum, mit denen ich nicht viel anfangen kann. Ein Coin kostet 25 Cent, welches an diesen Geräten einen Zug am Hebel in der untersten Gewinnstufe bedeutet. Um diese Geräte habe ich einen grossen Bogen gemacht. Irgendwie finde ich die Motivation sehr niedrig. Also ran an die Videogewinnspiele ganz im Stile der Novoline Spielautomaten, wobei mit die Geräte ” Adams Family” und “Last Unicorn” besonders hohen Spielspass versprechen. Die Auszahlungsquote liegt dort bei sage und schreibe bei 92%. Zunächst habe ich 50 Euro aufgeladen und am ersten Abend nach fast 2 Stunden 55 Euro rausgelassen. Also kein Gewinn oder Verlust, dafür jede Menge Spielspass. Am nächsten Abend lief es deutlich besser. Nachden 30 Euro von mit aufgeladen wurden, gibt das Geräte auf zweifachen Einsatz 3x Unicorn auf den mittleren 3 Walzen und links und rechts einen Löwe. Super das waren 13.000 Coins, also 679,- Euro. Wow, ein toller Gewinn und ich lasse mir erstmal die Kohle auszahlen. Doch genau wie am Novoline wird auch bei einem großen Gewinn nochmals nachgewaschen und der Bonus mit den Schatztruhen bringt innerhalb kurzer Zeit nochmals 130,- Euro. Das waren dann rund 800,- Euro Gewinn. Ich beende mein Spiel und sitze die folgende Tage am Adams Family Gerät. Das Teil lässt mich aber ständig nur bis 1400 Coins und zieht mir jedes mal das Geld wieder runter. Auch ohne Gewinn habe ich hier richtig Spass an der Sache. Für die Tische mit Roulette und Black Jack habe ich leider keine Zeit, die Spielautomaten haben vollauf gereicht…

Dieser Artikel ist von 6/2010