Systemfehler Online Casino

Ein Systemfehler Online Casino beim Spiel Roman Legion

Durch Zufall sind wir im Thread zu Systemfehler Online Casino im  Spielautomatenforum auf folgendes Video gestoßen. Darin wird ein so genannter Systemfehler beim Spiel „Roman Legion“ von Bally Wulff gezeigt. So wird vor der letzten Drehung plötzlich aus einem einfachen „K“ ein „Wildsymbol“, was natürlich eine volle Reihe als Mega Gewinn zur Folge hat. Aber bitte schaut euch doch selber das Video einmal genau an – angeblich gibt es bereits zu Beginn einen Fehler, so zumindest ein Leser in den Kommentaren unter dem Video: 

Kommentar im deutschen Automaten Forum:

Habe in einem Onlinecasino (nenne den Namen des Onlinecasinos hier nicht das ich keine Werbung machen möchte) das Spiel Roman Legion 0,50€ Fach gespielt nun schaut selbst :O nach dem wir auf die Gewinntabelle geschaut haben erscheint ein weiteres Wild ohne ein Dreher, und im letzten Spiel wo das Vollbild kommt ist das Wild schon vorher da.

Gut, das Ganze sieht jetzt nicht nach einem wiederkehrendem Fehler oder Systemfehler Online Casino aus. Wohl eher eine einmalige Angelegenheit mit Vorteil für den Spieler. Allerdings zeigt und dieses Video der Spiel-Session auch deutlich, dass auch Online Casinos durchaus Gefahren mit Bugs oder Fehlern bürgen. In diesem Fall ist es zwar gut gegangen, im nächsten Fall kann es aber auch anders laufen.

Und anders herum gesagt: Welches Online Casino möchte schon eine fehlerhafte Software seinen Spielern anbieten? Auch wenn der finanzielle Schaden für das Online Casino zwar eventuell zu verkraften ist, der riesige Imageverlust wirkt dabei deutlich stärker! In diesem Fall handelt es sich laut dem Spieler um das Merkur, –  und Bally Wulff Online Casino DrückGlück. Anbieter der Software ist übrigens Edict, ein Tochterunternehmen der Firma Gauselmann in Hamburg.

Diese Spiele-Software kommt unter anderem auch bei folgenden Portalen zum Einsatz und hat bisher kaum für negative Schlagzeilen gesorgt:

Sunmaker
Sunnyplayer
Stake7

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.