Liste der Spielbanken Deutschland

Die Spielbanken Deutschland sind hierzulande in staatlicher Hand. Dies begründet man mit dem Spielerschutz, denn nur in staatlicher Obhut könnte man dem großen Problem der Spielsucht entgegenwirken. Die EU sieht das bekanntlich liberaler und hatte das staatliche Monopol im vergangenem Jahr bereits zum dritten Mal kritisiert. 

Welche Spiele werden in Spielbanken Deutschland angeboten?

Im Wesentlichen werden die Glücksspiele Roulette und Black Jack angeboten, der Resonanz der Gästeschaft entsprechend gegebenenfalls erweitert um die klassischen Kartenspiele Baccara und verschiedene Arten von Poker, deren Ablauf von Croupiers oder Dealern geleitet wird. Dabei setzen die Spieler nach festgelegten Spielregeln entweder mit Geld oder mit vor Spielbeginn gegen Geld eingetauschten Spielmarken, den sogenannten Jetons oder Chips. Daneben bieten auch Spielbanken das Automatenspiel an, oft als „Kleines Spiel“ bezeichnet.

Das ist die Liste der Spielbanken Deutschland:

Spielbank Aachen
Spielbank Bad Dürkheim
Spielbank Bad Ems
Spielbank Bad Neuenahr
Spielbank Bad Pyrmont
Spielbank Bad Reichenhall
Spielbank Baden-Baden
Spielbank Berlin Alexanderplatz
Spielbank Berlin Potsdamer Platz
Spielbank Cottbus
Spielbank Dortmund
Spielbank Dresden
Spielbank Duisburg
Spielbank Erfurt
Spielbank Frankfurt/Oder
Spielbank Garmisch-Partenkirchen
Spielbank Hannover
Spielbank Hasenheide
Spielbank Lindau
Spielbank Mainz
Spielbank Potsdam
Spielbank Schwerin (geschlossen)
Spielbank Warnemünde (Rostock) (geschlossen)
Spielbank Westerland
Spielbank Wiesbaden
Spielbank Feuchtwangen
Spielbank Bad Kissingen
Spielbank Bad Wiessee
Spielbank Bad Füsing
Spielbank Bad Steben
Spielbank Bad Kötzting
Spielbank Bad Bentheim
Spielbank Bad Harzburg
Spielbank Bad Zwischenahn
Spielbank Borkum
Spielbank Norderney
Spielbank Osnabrück
Spielbank Seevetal
Spielbank Wolfsburg
Spielbank Bad Homburg
Spielbank Bad Wildungen
Spielbank Kassel
Spielbank Konstanz
Spielbank Stuttgart
Spielbank Bremen
Spielbank Esplanade
Spielbank Reeperbahn
Spielbank Mundsburg & Spielbank Steindamm
Spielbank Heringsdorf
Spielbank Stralsund
Spielbank Waren (Müritz) (geschlossen)
Spielbank Nennig
Spielbank Saarbrücken
Spielbank Leipzig
Spielbank Halle
Casino Flensburg
Casino Kiel
Casino Schenefeld
Casino Travemünde (geschlossen)
Spielbank Bad Oeynhausen
Spielbank Trier

Spielbank Hohensyburg

Fazit: Spielbanken sind auf jeden Fall die bessere Alternative zu Spielhallen und Spielotheken. In Deutschland sind sie allerdings auf dem absteigendem Ast, da Online Casinos längst den Markt bestimmen. In diesem Bereich hat man einfach, wie so oft, die Zeit verschlafen. Zudem hat das Festhalten am staatlichem Glücksspiel Monopol der eigenen Branche sehr geschadet.