Besondere Anreizwirkung durch Sachsenlotto?

In Sachsen gibt es durch die Landesdirektion strenge Regeln in puncto Glücksspielwerbung. So sind eine besondere Anreizwirkung oder Werbung für Jackpots streng untersagt – zumindest für private Anbieter. Denn das eigene Sachsenlotto scheint es nicht so mit solchen Regeln zu haben, wenn man sich die Werbung für ihr staatliches Lotto auf Facebook mal genauer anschaut.

sachsenlotto

(Screenshot: facebook.com)

Oder was will uns diese Werbung auf Facebook suggerieren? Jeder zweite Sachse hat im ersten Quartal bereits gewonnen. Bis Juli wären das jeder Sachse und bis zum Ende 2016 darf sich jeder Mitbürger aus dem Bundesland Sachsen insgesamt zweimal über einen Lottogewinn gefreut haben. Darunter auch gleich noch der Hinweis auf den aktuellen Jackpot von 18 Millionen. Besondere Anreizwirkung – Werbung für Jackpots? “Millionenfaches Lotto-Glück in Sachsen? ” Eine glückliche Frau auf dem Foto, stellvertretend für alle Sachsen. Jeder weitere Kommentar ist dazu eigentlich überflüssig….