Manipulation von Spielautomaten

Manipulation von Spielautomaten häuft sich


Immer wieder gibt es Meldungen zum Thema Manipulation von Spielautomaten in Deutschland. Auffällig dabei ist, dass sich derartige Meldungen leider in letzter Zeit häufen. Verdienen die Aufsteller zu wenig? Sind die Steuern und Abgaben zu hoch? Oder was sind die Beweggründe für diese ansteigende Kriminalität in der Glücksspielbranche? Nun gibt es schon wieder eine aktuelle Nachricht dazu:

(…) In vielen Kneipen in Ludwigshafen stehen Spielautomaten. Für deren Aufsteller ist das ein lukratives Geschäft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen vier Leute aus der Branche. Der Verdacht: Die Apparate wurden manipuliert. So soll bei den Angaben über den Umsatz getrickst worden sein. Ferner sollen die Beschuldigten illegales Glücksspiel gefördert haben (…) [Spielautomaten]

Manipulation von Spielautomaten

In diesem aktuellen Fall geht es abermals um Betrug durch den Betreiber. Und während Vater Staat nur im großen Stil mit geballter Staatsmacht eingreift, wenn der Fiskus betrogen wurde, schauen die geprellten Spieler in die Röhre. Einen ähnlichen Fall von Manipulation von Spielautomaten gab es zuletzt in Leipzig.

(…) Im Zuge des kulturellen Umbruchs in der einst so friedlichen Stadt mit friedlicher Revolution gab es nun gestern eine großangelegte Razzia in der Stadt. Nicht wegen der hohen Kriminalitätsrate allgemein – Raub, Vergewaltigung, Einbrüche und Mord gehören zur allgemeinen Tagesordnung in der Metropole. Nein das Finanzamt hatte sich beschwert, dass wohl nicht alle Spielautomaten in der Stadt steuer-konform abgerechnet wurden. Und so kamen dann 500 schwer-bewaffnete Polizisten mit Sturmgewehren durchaus berechtigt zum Einsatz (…) [spielotheka.de]

Und auch ein so genannter Merkur Trick beim Spiel Casino Cairo wurde bekannt. Damit hatten Cheater innerhalb weniger Minuten bis zu 600 Euro auf dem Punktestand und nicht nur Betreiber, sondern auch ehrliche Spieler, betrogen. Insgesamt keine guten Meldungen für die gesamte Spielhallen-Branche. Zumal viele Spieler ohnehin die Spielotheken längst in Richtung Internet verlassen haben. Dort gab es bisher noch keine bekannte Manipulation von Spielautomaten oder Slots in den EU lizenzierten Online Casinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.