Jackpot Golden Nights bei Sunmaker

Jetzt ist nun auch das neue Feature “Golden Nights” in zwei Bally Wulff Spielen, made in Germany, im Online Casino Sunmaker verfügbar. Neben Firepot, bekannt aus den deutschen Spielotheken und Spielhallen, gibt es die zusätzliche Jackpot Gewinnchance nun in den ersten beiden Spielen der Firma Bally Wulff aus Berlin.

Golden Nights bei Crystal ball Maaax Diamonds verfügbar:

Screenshot: sunmaker.com

Über das Jackpot Feature “Golden Nights:

Mittels einem zusätzlichem Betrag (Einsatz) wird dieses Jackpot Feature freigeschaltet. Mittels Zufallsgenerator wird dabei das Feature gestartet. Dabei werden nun drei Schatztruhen geöffnet. Sind nun alle drei Schatztruhen voll Gold, so beginnt die Jackpot-Ausspielung mittels Punkten. Hohe Zahlen bedeuten demzufolge einen hohen Anstieg der Jackpotleiter. Ein zusätzliches Fragezeichen statt Zahl kann zudem sehr hohe Zahlen ausspielen. Ganz oben wartet auf den Spieler der Gold bzw. Juwel Jackpot. Letzterer kann allerdings lediglich durch den höchsten Geldeinsatz erreicht werden. Eine Video dazu findet man auch bei der Firma Bally Wulff direkt auf der Webseite. Dazu haben wir dort auch folgende Informationen gefunden:

GOLDEN NIGHTS: Spannende Effekte und außergewöhnliche Gewinnfeiern

Sternschnuppen, Schornsteinrauch und andere stimmungsvolle Animationen bilden das perfekte Ambiente für das neue Jackpot-Highlight GOLDEN NIGHTS. Der Spielgast begibt sich auf eine spannende Reise ins viktorianische 18. Jahrhundert. Magische Momente begleiten ihn auf seinem Weg und mit etwas Glück sorgt der Juwel-Jackpot für die nötige Zauberkraft, um die Stadt ganz und gar in glänzendes Gold zu tauchen. Das neue Jackpot-System begeistert mit dem bekannten 5-Level-Jackpot, mit einer brandheißen Spielemischung, drei Risikoleitern und ist damit der neue Erfolgsgarant für jede Spielstätte.

Fazit: Wirklich starkes Feature, was durchaus zusätzliche Motivation für den Spieler ins Spiel bringt. ( 8/10 Punkten). Spielbar ist Golden Nights derzeit in vielen Social Casinos und natürlich nun auch bei Sunmaker