Imagefilm Gauselmann

Merkur Spielautomaten „Made in Germany“ sind längst eine absolute Hausnummer. Doch nicht nur die Herstellung der Automaten durch Gauselmann wurde zum absoluten Erfolgsgaranten. Unter dem Namen „Spielothek“ wurde zudem ein neues, eigenständiges Vertriebssystem hierzulande aufgebaut.

Gauselmann-Gruppe
Sitz Espelkamp
Leitung Paul Gauselmann
Mitarbeiter 10.438, davon in Deutschland 6.925 (2016)[1]
Umsatz 1,719 Milliarden EURO (2016)[2]
Branche Spielautomaten, Dienstleistungskonzepte, Sportwetten, Geldverarbeitungssysteme, Spielotheken, Spielbanken, Online-Gaming, Financial Services
Website www.gauselmann.de

„Bei der Entwicklung unserer Spielepakete haben wir nichts dem Zufall überlassen.“

Und die Firma expandiert weiter, vor allem im Internet. Mit den beiden Unternehmen Betcom und Euro Payment zielt man weiter auf das stetig wachsende Online Geschäft. Dort wurden in den vergangenen Jahren die größten Umsätze verbucht. Kein Wunder, denn spielt sich doch mittlerweile eben alles im Internet irgendwie ab. Die beliebten Merkur Spiele der Firma Edict aus Hamburg findet man online in folgenden bekannten Merkur Casinos:

-> Sunmaker
-> Sunnyplayer
-> Stake7