Deutschland ein Mekka für unreguliertes Glücksspiel

Glücksspiel in Deutschland nicht reguliert

Nirgendwo in Europa geht es chaotischer auf dem Glücksspiel-markt zu, wie hierzulande. Schuld hat dabei ganz klar das staatliche Monopol samt ihren Vasallen in den Behörden. Diese hatten nämlich versucht, europäisches Recht auszuhebeln und sind damit nicht nur sprichwörtlich „auf die Schnauze gefallen“. 

„Aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs vom 4. Februar 2016 ist eine strafrechtliche oder ordnungswidrigkeitenrechtliche Ahndung von glücksspielrechtlichen Verstößen auf der Grundlage des Ersten Glücksspieländerungsstaatsvertrages nicht mehr möglich.“

Einarmbandit

(…) Online Casinos, Poker, Bingo, Lotto und Sportwetten von privaten Anbietern im Internet sind immer öfter Sponsor von ostdeutschen Teams aller Ligen. Grund ist der nicht vorhandene Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland. Zwar wurde von staatlicher Stelle ein so genannter „Vertrag der Bundesländer“ (außer Schleswig-Holstein) erlassen, dieser wurde jedoch Anfang 2016 bereits zum dritten Mal durch den EuGH gekippt.

Somit gibt es hierzulande weder staatliche Regulierung noch sonstige Beschränkungen in diesem stetig wachsendem Markt. Ein absolutes Trauerspiel deutscher Politik, was man momentan leider auch in vielen anderen Bereichen unser völlig unfähigen Regierung bemängeln muss. (…) [ostfussball.com]

Ausbaden müssen dies nun die Spieler, welche im Prinzip völlig ungeschützt illegalen Glückspiel-angeboten oder „schwarzen Schafen“ im Internet ausgeliefert sind. Deshalb empfehlen wir an dieser Stelle ausschließlich bei großen bekannten, eu-lizenzierten  Portalen zu spielen. Dort gibt es nämlich hervorragenden Spielerschutz nach europäischen Standart. Ganz im Gegenteil zu deutschen Spielhallen, wo die Spielsucht bereits bis zu 600.000 Opfer und Kontrolle der staatlichen Behörden in Deutschland gefordert hat. Auch rechtlich gibt es mit Online Casinos keine Probleme, da eine europäische Lizenz überall in Europa Bestand haben muss –  auch in Deutschland.

Wer ganz sicher gehen möchte, sollte lediglich das kostenlose Casinospiel in den jeweiligen Online Casinos nutzen. Auch dabei kann man durchaus Spaß haben. Für echten Nervenkitzel kann dies allerdings nicht sorgen. Wir empfehlen als Schutz vor Spielsucht grundsätzlich nur kostenloses Spiel in derartigen Portalen durchzuführen. Setzt man nämlich kein Geld ein, kann man zwar nichts gewinnen – aber auch nichts verlieren. Und am Ende verliert man rein rechnerisch immer als Spieler…

Ein Gedanke zu „Deutschland ein Mekka für unreguliertes Glücksspiel“

  1. Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.