Sollte man einen Casino Bonus nutzen

Online Casinos werben gerne mit einem so genannten Bonus, sprich man bekommt Geld “geliehen” um es dann in den Glücksspielportalen wieder zu verspielen oder eventuell zu gewinnen. Letzteres ist wahrscheinlich die geringere Möglichkeit. Trotzdem klingt es gerade für Neuanfänger sehr verlockend, zum Beispiel 100 Euro einzuzahlen um eventuell weitere 100 Euro dazu zu bekommen: 

Um es kurz zu machen: Ein Online Casino Bonus ist ein Angebot, das ein Casino einem Spieler anbietet. Diese Casino-Boni gibt es in verschiedenen Arten, Größen und Zwecken. Die gute Sache mit Online Casinos ist, dass Sie von einem Casino zu einem anderen wechseln können, wenn die Boni nicht beeindruckend sind. Dies bedeutet, dass Online Casinos ansprechende Boni beibehalten müssen, um neue Spieler zu gewinnen und ihre loyalen Spieler zu behalten. Diese Casinobetreiber verwenden Willkommensboni, um sicherzustellen, dass neue Spieler dazu gebracht werden, beitreten und neu laden oder Treue-Comps, um sicherzustellen, dass ihre bestehenden Kunden nicht entkommen. Um jedoch die verschiedenen Arten von Boni zu ermitteln, die von einer bestimmten Website angeboten werden, benötigen Sie ein verifiziertes Konto. Sobald Sie ein Konto haben, überprüfen Sie unter Boni und Promotions.

Wir empfehlen auf Online Casino Bonis zu verzichten:

Generell würden wir sagen, dass ein so genannter Casino Bonus im Endeffekt  den Spielspaß verringert. Schaut man sich nämlich die Bedingungen an, wird schnell klar, dass bei geforderten 30 X Einsatz des Bonus kaum die Chance einer Erfüllung besteht. Hat man also 100 Euro Bonus vom Online Casino erhalten, muss man insgesamt 3000 Euro einsetzen, um einen Gewinn dann auch noch tatsächlich zu erhalten. Das ist nur sehr selten und mit sehr viel Glück machbar. Von daher sollte man lieber die Finger davon lassen!