23 Millionen Klagen für die sächsische Landesdirektion

Nur für das Keywort Online Casino

Und eine weitere Mega-klage gegen die Suchmaschine Google wegen unerlaubter Werbung wegen vermeintlich verbotener Links zu Webseiten-angeboten mit Glücksspiel. 

Ja – die Landesdirektion Sachsen hat sich für dieses Jahr schon etwas richtig Starkes vorgenommen. Uns liegt nämlich diesbezüglich ein ausgestellter Bußgeldbescheid in Höhe von 5000,- Euro mit zusätzlichen Bearbeitungsgebühren von läppischen 1000,- Euro vor, wonach sogar schon Links zu so genannten Glücksspiel-Portalen strafbar seien, wenn diese Angebote in Sachsen erreichbar sind.

Und alleine zum Thema „Online Casinos“ sind dies 23 Millionen Treffer bei Google. Alle 23.000.000 gefundene Angebote sind in Sachsen erreichbar und demnach illegal, da sie verbotenes Glücksspiel, laut dem sächsischem Glücksspielstaatsvertrag anbieten. Die größte Suchmaschine der Welt ist sozusagen der „Big Dealer“ dafür. Das bedeutet Bußgelder in Höhe von 23 Millionen + 1 Google x 5000,- Euro  – eine stattliche Summe!

online casino

*Google zeigt 23 Millionen Links zu Online Casinos auf seiner Webseite an und wirbt somit für illegales Glücksspiel, so die Landesdirektion Sachsen. 

Ein ganzes Stück Arbeit kommt da für die Landesdirektion Sachsen und den sächsischen Verwaltungsgerichten im Jahr 2016 zu. Denn sollte es nämlich nach einer eventuellen Rechtssprechung für die Landesdirektion Sachsen durch das Verwaltungsgericht kommen und nicht anschließend unverzüglich 23 Millionen Bußgeldbescheide gegen oben genannte Google-Liste geben, dann riskiert  die Landesdirektion Sachsen eventuell  sogar eine Massen-flut an Anzeigen wegen Unterlassung der Vollstreckung zum unerlaubtem Glücksspiel.

Das klingt nach einer verdammten Zwickmühle, ist es auch. Denn der primärer Auftrag dieser wichtigen Behörde lautet nun mal – Schutz des staatlichem Glücksspielmonopols, ähm wir meinten natürlich fehlender Spielerschutz und Schutz vor Geldwäsche bei privaten Angeboten. Also Mädels ran an die Schreibtische und lasst die Drucker mit Verfügungen, Bußgeldbescheiden sowie Unterlassungen in rollender Woche bei 4-Schicht zum Glühen bringen.

Landkreise Sachsen

Was sind die eigentlichen Aufgaben der Landesdirektion Sachsen? 

Die Landesdirektion Sachsen nimmt Aufgaben aus mehreren Staatsministerien wahr und koordiniert die gesamte Verwaltungstätigkeit in Sachsen. Im Sinne bundesrechtlicher Vorschriften ist sie höhere Verwaltungsbehörde. Sie nimmt die Aufgaben des Landesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen und die Aufgaben der verwaltungsrechtlichen und beruflichen Rehabilitierung wahr, so Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.